Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

solan
10.12.2018 23:52:44 solan hat ein Thema kommentiert Reifenproblem:  Schwer zu beschaffen, eBay ist dein Freund. Schau mal nach. 
solan
01.12.2018 22:54:44 solan hat ein Thema kommentiert Aller "Mannfang" schwer:  Ist auch die Frage wo man sucht. In Diskos auf keinen Falle mehr. Ab 40 eher mal Museen una Austellungen besuchen, sind eben andere Personen. 
solan
01.12.2018 22:29:16 solan hat ein Thema kommentiert Eddie Bauer: [QUOTE=biggy] Muss ich mich schämen, wenn ich sage, dass ich von Eddie Bauer noch nie etwas gehört habe? [/QUOTE] Bestimmt nicht, ich auch nicht. Man oder Frau muss muss ja nicht alles und jeden kennen  
solan
01.12.2018 22:28:00 solan hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?:  Natur und Bio sollte eigentlich ein und daselbe sein. Bio ist Natur nur ohne Chemie. Natürlich ist alles was in der Natur vorkommt, nur eben sind Kühe zwar sehr Natur, nur haben natürlich sind sie schon lange nicht mehr. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
21.03.2013  |  Kommentare: 0

Ryan Gosling macht Pause vom Schauspiel

Ryan Gosling macht Pause vom Schauspiel
Ryan Gosling hat vorerst die Nase voll vom Schauspiel.

Ryan Gosling will vorerst nicht wieder vor die Kamera treten.

Der 32-jährige Schauspieler war innerhalb der letzten Jahre in zahlreichen Filme - darunter 'Crazy. Stupid.Love.', 'Drive', 'The Ides of March' und zuletzt 'Gangster Squad' - zu sehen und fürchtet nun, dass ihn das Publikum satt haben könnte. Wie er im Interview mit der 'Huffington Post' verrät, möchte er deshalb Energie tanken, bevor er wieder als Schauspieler tätig wird.

"Ich habe genug davon", so Gosling. "Ich habe die Perspektive auf das, was ich eigentlich mache, verloren. Ich glaube, es wäre gut, wenn ich mir eine Auszeit gönnen und überlegen würde, warum ich das hier eigentlich mache und wie ich es mache."

Aus der Filmindustrie zieht sich der Kanadier aber nicht zurück: An seinem nächsten Projekt - dem Fantastystreifen 'How to Catch a Monster' - wird er zwar nicht als Darsteller, dafür aber als Regisseur arbeiten. "Ich glaube, das ist ein guter Weg, um mir über einiges klar zu werden. Ich brauche eine Pause von mir selbst - genau wie das Publikum wahrscheinlich auch", gibt Gosling zu.

Vor der Kamera fühlt sich der einstige Kinderstar derweil im Ensemble am wohlsten - wenn nicht die gesamte Aufmerksamkeit auf ihm liegt. "Als Hauptdarsteller lastet viel Druck auf dir", betont er. "Ich habe das schon gemacht. Das ist nicht meine bevorzugte Arbeitsweise."

Dass er immer wieder mit Co-Stars wie Rachel McAdams ('Wie ein einziger Tag'), Sandra Bullock ('Mord nach Plan') und aktuell Eva Mendes ('The Place Beyond The Pines') anbandelt, erklärt sich Gosling derweil mit der Intimität, die an einem Filmset entsteht. "Mit jemandem zu arbeiten, ist der beste Weg, um jemanden kennenzulernen - vor allem wenn es sich um eine kreative Zusammenarbeit handelt. Wenn du auf kreative Weise mit jemandem arbeitest, sagt das viel aus, und es beschleunigt alles."


Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen