Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

tianna
09.01.2022 20:10:55 tianna hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?:  Um ehrlich zu sein, bin ich kein großer Fan von Pasta, ich mag zwar Spaghetti aber viel lieber esse ich Pizza, so dass ich auch zuhause am häufigsten Pizza backe. Ich habe mir vor kurzem auch einen Pizzaofen gekauft, der mir die Zubereitung sehr erleichtert und ich spare nun auch viel Zeit, so dass ich, wenn es schnell gehen soll, meistens eine Pizza backe. Was es den Ofen angeht, da sollte man sich aber vor dem Kauf gut informieren, da es viele verschiedene Modelle gibt. Ich empfehle da am besten eine Testseite zu besuchen. LG
sillm
02.11.2021 13:19:43 sillm hat ein Thema kommentiert Kochideen: Ich möchte anfangen Wurst selbst zu machen.Ich denke es ist eine gute Idee einen Wurstfuller zu kaufen.Ich muss echt sagen die Seite ist da sehr informativ. gastrodirekt.net/blog/wurstfueller/  
isiss
29.06.2021 20:48:31 isiss hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?: Ich koche auch gerne , ich habe jetzt auch angefangen Eis selbst zu machen.Schau hier: https://eismaschine.gastrodirekt.net/rezepte-eis/schokoladeneis-selber-machen/
joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
13.03.2012  |  Kommentare: 0

Robert Pattinson: Oberkörperfrei geht nicht

Robert Pattinson: Oberkörperfrei geht nicht
Robert Pattinson ist sich sicher, dass er sein Leben umkrempeln müsste, um sich wie sein 'Twilight'-Kollege Taylor Lautner oberkörperfrei vor der Kamera präsentieren zu können.

Robert Pattinson müsste sein Leben für oberkörperfreie Auftritte drastisch verändern.

Obwohl der 'Twilight'-Star oft darum gebeten wird, einmal ohne ein Oberteil vor die Kamera zu treten, kann er sich dies nicht vorstellen. Grund dafür sei die Tatsache, dass er nicht die entsprechenden Muskeln wie etwa sein Schauspiel-Kollege Taylor Lautner vorweisen könne. "Wenn ich oberkörperfrei schauspielern wollte, müsste ich meinen Lebensstil ändern", eröffnet Pattinson im Interview mit der Zeitschrift 'Reveal'. "Aber es scheint, als würde jeder einzelne Schauspieler auf der Welt eine 'Taylor Lautner'-Szene machen - es ist verrückt. Sie haben dann eine Szene, in der sie mit etwas wie einem 12-Pack auftreten. Ich denke mir dann: 'Ernsthaft? Du spielst einen normalen Typen. Das macht keinen Sinn.' Aber das ist eine Voraussetzung für das Schauspielerdasein. Oder man kann dick werden!"

Die Zeit am Set von 'Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht', in der er nicht vor der Kamera stand, vertrieb sich der 25-Jährige indes mit dem Training des Hundes Bear. Das Haustier hatte er während der Dreharbeiten zusammen mit Freundin und Co-Star Kristen Stewart adoptiert. "Wir haben uns einen Hund zugelegt, als wir 'Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht' gedreht haben, weil es da so viel Wartezeit gab. Wir waren in Louisiana, also haben wir die Zeit dort damit verbracht, ihn zu trainieren", so Pattinson.




Foto & Text : BANG Showbiz
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen