Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ankaman
23.05.2022 14:14:26 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird: Eine Hilfe im Alter ist auch sich ein E-Bike von bspw. Fischer zu kaufen. So ist man noch im gehobenen Alter super mobil unterwegs und kann viele Unternehmungen machen, die kräftetechnisch ohne den Extra-Antrieb nicht möglich gewesen wären. Im Übrigen eine sichere Alternative zum Auto.
ankaman
17.05.2022 11:23:55 ankaman hat ein Thema kommentiert Plauschecke:  Wusstet ihr, dass man mit Wickelhilfen (https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/wickelhilfe/) massiv viel leichter eure Coins zubereitet? Ich auch nicht, aber ab jetzt wird simplified!
ankaman
17.05.2022 11:21:50 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird:  Was ich gerade mache, um auch im Alter gesünder unterwegs zu sein ist eine Raucherentwöhnung. Geholfen hat mir bisher dieses Programm hier: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/raucherentwoehnungsprogramm/
ankaman
17.05.2022 11:20:19 ankaman hat ein Thema kommentiert Stress macht krank:  Also ich chille meine Base am besten mit einer guten E-Zigarette. Diese muss aber wenn dann auch das ideale Mischverhältnis haben. Siehe dazu: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/mischungsverhaeltnis/ 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
02.04.2012 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung - Sportmagazin Bikinigala 2012

PR/Pressemitteilung - Sportmagazin Bikinigala 2012
Wien, 21. März 2012 - Die 23. Sportmagazin Bikini-Gala rockte das Museumsquartier

Wo findet man die heißesten Bikinigirls gemeinsam mit Österreichs Sportprominenz in einer der coolsten Locations Wiens? Natürlich bei der legendären Sportmagazin Bikini-Gala, die bereits zum 23. Mal glamourös über die Bühne ging. Ganz im Stil des diesjährigen Bikini-Shootings in der Originalkulisse von Wolfgang Pedersens Filmklassiker "Das Boot" tauchten die gut 1.000 geladenen Gäste aus Sport, Wirtschaft und Society in eine spektakuläre Unterwasserwelt ab. In der Halle E des Museumsquartiers wurde die neue Sportmagazin Bikini-Nummer sowie der parallel produzierte und auf 1.111 Stück limitierte Hochglanzkalender feierlich von deren beiden Hauptcharakteren enthüllt. "Germany´s Next Topmodel" Lena Gercke, auch bekannt als Moderatorin des Österreichischen Show-Pendants und Freundin von Real-Madrid Kicker Sami Khedira, sorgte gleich zu Beginn für Blitzlichtgewitter, als sie mit einer Harley Davidson am Red Carpet vorfuhr. Gemeinsam mit Star-Fotograf Andreas H. Bitesnich präsentierte sie die sensationellen Bilder des neuen Sportmagazin Bikini-Kalenders – aufgenommen in der U96 in den Bavaria Filmstudios in München. Ehrensache, dass sich beide im Anschluss noch unters rundum begeisterte Partyvolk mischten - und das kam auch dieses Jahr voll auf seine Kosten.   Angeheizt vom charmanten Moderator des Abends, Norbert Oberhauser, brachte die sensationelle Bikini-Modeschau von Topchoreograf Alamande Belfor die Stimmung so richtig zum Kochen. So rockte Österreichs Volleyball-Elite Clemens Doppler, Oliver Stamm, Nik Berger und Alexander Horst genauso die Tanzfläche wie Schwimm-Star Fabienne Nadarajah, die 2009 selbst das Sportmagazin Bikini-Cover zierte. Außerdem wurden gesichtet: Julian Knowle, Stefan Koubek und Daviscup-Kapitän Clemens Trimmel sowie Synchronschwimmerin Nadine Brandl und Sportpsychologin Judith Draxler-Hutter. Snowboarder Benjamin Karl und die Skispringer Martin Koch und Manuel Fettner schauten ebenso vorbei wie Schauspieler Matthias Mamedof und Kabarettist Andreas Ferner. Gefeiert wurde auch dieses Jahr wieder bis in die frühen Morgenstunden.
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen