Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

alliine
10.12.2019 16:14:52 alliine hat ein Thema kommentiert Online schenken ?: Hallo, Ist finde ich eine gute Idee, ich finde ja auch immer ein süßes T shirt mit einem coolen Spruch oben eine gute Idee und habe mich da selbst mal hier umgesehen. t shit druckerei    Liebe Grüße
alliine
10.12.2019 16:11:13 alliine hat ein Thema kommentiert Dermaroller zu Hause probieren?: Werd ich wohl auch mal ausprobieren,
alliine
10.12.2019 16:09:40 alliine hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?: Ich kaufe ja schon lieber Bio Produkte wenn es geht, aber ob das auch immer stimmt.Trotzdem versuche ich zu schauen welche Produkte ich kaufe.Ob bei diesen Produkten auch Tierversuche gemacht wurden kann man nie ganz genau wissen  irgenndwie.
alliine
10.12.2019 16:06:03 alliine hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Ja manchmal schau ich schon auch Sport,
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
12.04.2013  |  Kommentare: 0

Madonna verärgert malawische Regierung

Madonna verärgert malawische Regierung
Madonna hat die malawische Regierung mit ihrem Diva-Gehabe verärgert.

Die Regierung von Malawi kritisiert Madonnas Diva-Gehabe.

Die Sängerin, die zwei malawische Kinder adoptiert hat, hat sich Berichten zufolge bei ihrem Besuch in dem afrikanischen Land aufgeregt, nachdem ihr die Präsidentin Joyce Banda eine Abfuhr erteilte und sie sich gezwungen sah, sich mit den Passagieren der Economy Class am Flughafen anzustellen.

In einem Statement der Regierung heißt es dazu nun: "Wenn das Argument ist, dass Madonna glaubt, sie verdiene eine andere Behandlung als andere ausländische Besucher, nur weil sie ein international bekannter Star ist, möchten wir darauf hinweisen, dass Malawi schon viele internationale Stars wie Chuck Norris, Bono, David Hames, Rio Ferdinand und Gary Neville zu Gast hatte, die nie eine staatliche Behandlung oder Etikette forderten, obwohl sie genauso umwerfend sind. Nach Madonnas Empfinden hätte die malawische Regierung und seine Führung einen roten Teppich ausrollen sollen und ihr zu Ehren 21 Böllerschüsse in die Luft schießen sollen, weil sie glaubt, als Musikerin, deren Ruf über internationale Grenzen hinweg bekannt ist, automatisch eine VIP-Behandlung zu verdienen."

Madonna war in Malawi, um sich den Fortschritt ihrer Wohltätigkeitsorganisation Raising Malawi vor Ort anzusehen. Mit der Organisation hilft die 54-Jährige, Schulen aufzubauen und die Armut der Menschen des Landes zu beenden.

Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen