Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ludmilla
28.09.2018 19:35:00 ludmilla hat ein Thema kommentiert Mit perioraler Dermatitis ins Spa?: Hallo, also ein Besuch beim Arzt ist vermutlich am besten. Ich hatte einmal ein ähnliches Problem und der Auslöser war ein Vitamin B6 Mangel. Ich musste dann ein paar Monate www.vitaminexpress.org/de/vitamin-b6 zu mir nehmen und meine Situation hat sich wieder beruhigt. Ich fühle mich viel viel wohler! Alles Gute Ludmilla
ludmilla
28.09.2018 19:33:23 ludmilla hat ein Thema kommentiert Ist doch ein interessantes Thema: ich bin auch total an natürlichem Make Up interessiert!
alice
14.09.2018 15:08:49 alice hat ein Thema kommentiert Garten?: Hallo, ich habe NOCH keine Garten, aber endlich ab nächstem Jahr. Ich habe die letzten Jahre mitten in der Stadt gewohnt und mir ist die Natur und auch die Möglichkeit in meinen Garten zu gehen und Pflanzen und Gemüse anzubauen richtig abgegangen. Bei der Suche nach meinem neuen Haus habe ich tolle Erfahrungen mit www.demos.de gemacht. Das Haus wird jetzt noch hergerichtet, aber Ende des Jahres sollten wir umziehen können. Ich kann es kaum mehr erwarten! Eure Alice
alice
14.09.2018 15:06:03 alice hat ein Thema kommentiert Wie sind denn eure Erfahrungen mit Tragetüchern?: habe nur positive erfahrungen gemacht!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
09.03.2013  |  Kommentare: 0

Kelly Osbourne twittert nach Krampfanfall wieder

Kelly Osbourne twittert nach Krampfanfall wieder
Kelly Osbourne meldet sich nach ihrem Krampfanfall wieder per Twitter zu Wort und versichert, dass es ihr wieder gut geht.

Kelly Osbourne hat sich nach ihrer Einlieferung ins Krankenhaus per Twitter bei ihren Fans für ihre Unterstützung bedankt.

Die 28-jährige TV-Moderatorin erlitt am Donnerstag, 7. März, während der Aufnahmen zu ihrer US-Show 'Fashion Police' einen krampfartigen Anfall und musste anschließend in eine Klinik gebracht werden. Nun versichert Osbourne, dass es ihr wieder besser geht, die Ursache für ihr Leiden aber noch nicht gefunden wurde.

"Dank an alle für eure wunderbaren Besserungswünsche", twittert die Tochter von Schockrocker Ozzy Osbourne, bevor sie die Medienberichte bestätigt. "Ja, ich hatte einen Anfall. [Die Ärzte] versuchen momentan herauszufinden warum."

Zeugen des Vorfalls wurden indes neben Osbournes Co-Moderatorinnen Joan und Melissa Rivers auch die anwesenden Gäste der Show. Zuvor hatte sich die junge Britin angeblich bereits über Unwohlsein beklagt.

Ein Pressesprecher ließ später via 'MailOnline' verlauten, dass sich Osbourne nach ihrem Anfall auf dem Weg der Besserung befinde: "Sie wurde für weitere Untersuchungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht und ist wach, aufmerksam und in einem stabilen Zustand. Sie wird vorsichtshalber über Nacht zur Beobachtung bleiben."

Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen