Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

jeanette
02.04.2024 13:58:41 jeanette hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?:  Das kommt sicherlich darauf an, wie das Zimmer gestaltet ist. Wir haben uns z.B. für das Wohnzimmer neue Riviera Maison Sideboards gegönnt. Diese sind so gestellt, das sie keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt sind. Damit sie aber auch gut zur Geltung kommen, steht nichts auf der Fensterbank, um den Raum nicht zusätzlich zu verdunkeln. In anderen Räumen sieht das ganz anders aus, da stehen viele Pflanzen auf dem Sims
alexomelko4323
03.03.2024 19:37:20 alexomelko4323 hat ein Thema kommentiert Geocaching- Moderne Schatzsuche:  cool
444dd
01.03.2024 13:22:39 444dd hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?:  Wir habe bei uns auch eine Fensterbank, und wir haben uns jetzt auch hier eine sehr gute Palletheizung gekauft.https://www.ofen.de/pelletheizung Damit können wir längerfristig auch etwas Strom sparen.
blehhan
25.02.2024 10:39:39 blehhan hat ein Thema kommentiert Das bisschen Haushalt....: Montenegro ist nicht nur für seine atemberaubende Landschaft und sein angenehmes Klima bekannt, sondern auch für seine wachsende Wirtschaft und die günstigen Investitionsmöglichkeiten im Immobiliensektor. Mit der steigenden Nachfrage nach Wohnraum und Gewerbeflächen bieten sich hier zahlreiche Chancen für potenzielle Investoren. Die Vielfalt der Immobilienoptionen reicht von luxuriösen Villen mit Meerblick bis hin zu erschwinglichen Apartments in lebhaften Städten. Zudem locken attraktive Steuervorteile und ein einfaches Genehmigungsverfahren für Immobilienkäufe Auswanderer aus aller Welt an. Für weitere Informationen über Immobilien in td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}Bar Montenegro immobilien besuchen Sie immobilien-in-montenegro.com.td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
18.03.2013  |  Kommentare: 0

Joss Stone: Prozess um Mordkomplott beginnt

Joss Stone: Prozess um Mordkomplott beginnt
Der Prozess um den Joss Stone-Mord-Komplott hat begonnen.

Die beiden Männer, die des geplanten Mordes von Joss Stone beschuldigt werden, müssen nun vor Gericht.

Junior Bradshaw und Kevin Liverpool erschienen heute, 18. März, zum Prozessauftakt vor dem Staatsgericht im südwestenglischen Exeter, nachdem sie im Juni 2011 festgenommen wurden, da sie sich verdächtig vor dem Haus der Sängerin verhielten. Nachbarn hatten die beiden damals beobachtet und die Polizei alarmiert. Die Behörden fanden daraufhin Notizen und SMS, die darauf hinwiesen, dass sie vorhatten, Stone auszurauben und zu töten. Den zehn Männern und zwei Frauen der Jury wurde von der Polizei mitgeteilt, dass der Plan der Männer "absolut klar" wurde. Außerdem hatten sie ein Schwert, ein Taschenmesser sowie einen Hammer bei sich.

Stone, die damals in ihrem Zuhause war, wird in dem Prozess, der wahrscheinlich drei Wochen andauern wird, wohl nicht aussagen müssen.

Nach dem Vorfall zeigte sich die Musikerin verwirrt. "Mir geht es gut, auch wenn ich deshalb etwas verdutzt bin", teilte sie mit. "Ich kann mich nicht wegen etwas stressen, das nicht passiert ist, das wäre ein bisschen albern. Jeder Job hat positive und negative Seiten und ich schätze, das ist eine der negativen, die zu meinem Job dazugehört. Ich erwarte vom Leben nicht, das es perfekt ist. Ich versuche einfach, es so lustig wie möglich zu gestalten."



Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen