Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

tianna
09.01.2022 20:10:55 tianna hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?:  Um ehrlich zu sein, bin ich kein großer Fan von Pasta, ich mag zwar Spaghetti aber viel lieber esse ich Pizza, so dass ich auch zuhause am häufigsten Pizza backe. Ich habe mir vor kurzem auch einen Pizzaofen gekauft, der mir die Zubereitung sehr erleichtert und ich spare nun auch viel Zeit, so dass ich, wenn es schnell gehen soll, meistens eine Pizza backe. Was es den Ofen angeht, da sollte man sich aber vor dem Kauf gut informieren, da es viele verschiedene Modelle gibt. Ich empfehle da am besten eine Testseite zu besuchen. LG
sillm
02.11.2021 13:19:43 sillm hat ein Thema kommentiert Kochideen: Ich möchte anfangen Wurst selbst zu machen.Ich denke es ist eine gute Idee einen Wurstfuller zu kaufen.Ich muss echt sagen die Seite ist da sehr informativ. gastrodirekt.net/blog/wurstfueller/  
isiss
29.06.2021 20:48:31 isiss hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?: Ich koche auch gerne , ich habe jetzt auch angefangen Eis selbst zu machen.Schau hier: https://eismaschine.gastrodirekt.net/rezepte-eis/schokoladeneis-selber-machen/
joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
06.01.2012  |  Kommentare: 0

Brad Pitt hat einen Hang zum Chaos

Brad Pitt hat einen Hang zum Chaos
Brad Pitt gesteht, dass er zu Hause ein Chaot ist.

Ab dem 2. Februar ist Brad Pitt in 'Die Kunst zu gewinnen - Moneyball' als Baseball-Trainer zu sehen, der versucht, sein Team mit unkonventionellen Mitteln zu Erfolg zu verhelfen.

Obwohl er mit seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie anscheinend mit Leichtigkeit sechs Kinder großzieht, verrät der 48-jährige Schauspieler, dass er eigentlich total unorganisiert ist. Wie er im Interview mit der Zeitschrift 'JOY' enthüllt, ist ihm seine Liebste ihm in dieser Hinsicht weit voraus.

"Wenn ich arbeite, kümmert sich Angie um die Kids und umgekehrt. Wobei sie die bessere Organisatorin ist, ich habe einen gewissen Hang zum Chaos", gibt der Frauenschwarm preis, betont jedoch, dass ihm seine Familie "nie zu anstrengend" wird. "Es ist eher so, dass ich jede freie Minute nutze, wenn ich etwas arbeiten will, und nicht mehr unnötig Zeit vergeude, wie in meinen Single-Jahren."

Für einen besseren Schlaf empfiehlt er mehrfachen Eltern indes die Anschaffung einer Schaumstoff-Matratze. "Die schüttelt einen nicht durch, wenn alle Kids darauf herumspringen", erklärt Pitt dem Magazin. "Angie und ich haben uns so ein orthopädisches Modell besorgt. Sogar wenn alle sechs mitten in der Nacht darauf herumklettern, können wir noch ruhig schlafen. Das ist für Eltern ein wahres Geschenk", so der Hollywood-Star lachend.

Nachdem er vor kurzem ankündigte, mit 50 seine Schauspielkarriere an den Nagel hängen zu wollen, beteuert Pitt nun, dass er sich eigentlich nicht auf einen gewissen Punkt festlegen will, an dem er sich aus dem Geschäft verabschiedet. "Ich habe einfach ein Verfallsdatum und das verdränge ich nicht. Aber auf einen konkreten Zeitpunkt lege ich mich lieber doch nicht fest", verspricht er seinen Fans und verrät außerdem, welche Rolle er unbedingt noch spielen möchte: "Vor meinem Abtritt möchte ich noch einen alten Knacker spielen, der ständig flucht - das wäre meine Paraderolle."

Foto & Text: BANG  Showbiz



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen