Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

jeanette
02.04.2024 13:58:41 jeanette hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?:  Das kommt sicherlich darauf an, wie das Zimmer gestaltet ist. Wir haben uns z.B. für das Wohnzimmer neue Riviera Maison Sideboards gegönnt. Diese sind so gestellt, das sie keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt sind. Damit sie aber auch gut zur Geltung kommen, steht nichts auf der Fensterbank, um den Raum nicht zusätzlich zu verdunkeln. In anderen Räumen sieht das ganz anders aus, da stehen viele Pflanzen auf dem Sims
alexomelko4323
03.03.2024 19:37:20 alexomelko4323 hat ein Thema kommentiert Geocaching- Moderne Schatzsuche:  cool
444dd
01.03.2024 13:22:39 444dd hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?:  Wir habe bei uns auch eine Fensterbank, und wir haben uns jetzt auch hier eine sehr gute Palletheizung gekauft.https://www.ofen.de/pelletheizung Damit können wir längerfristig auch etwas Strom sparen.
blehhan
25.02.2024 10:39:39 blehhan hat ein Thema kommentiert Das bisschen Haushalt....: Montenegro ist nicht nur für seine atemberaubende Landschaft und sein angenehmes Klima bekannt, sondern auch für seine wachsende Wirtschaft und die günstigen Investitionsmöglichkeiten im Immobiliensektor. Mit der steigenden Nachfrage nach Wohnraum und Gewerbeflächen bieten sich hier zahlreiche Chancen für potenzielle Investoren. Die Vielfalt der Immobilienoptionen reicht von luxuriösen Villen mit Meerblick bis hin zu erschwinglichen Apartments in lebhaften Städten. Zudem locken attraktive Steuervorteile und ein einfaches Genehmigungsverfahren für Immobilienkäufe Auswanderer aus aller Welt an. Für weitere Informationen über Immobilien in td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}Bar Montenegro immobilien besuchen Sie immobilien-in-montenegro.com.td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
18.06.2012  |  Kommentare: 0

Benedict Cumberbatch hat es bei den Frauen schwer

Benedict Cumberbatch hat es bei den Frauen schwer
Benedict Cumberbatch beschreibt sich als "nicht selbstbewusst", wenn es darum geht, Frauen anzusprechen, und findet, dass sein Star-Status die Situation noch erschwert.

Benedict Cumberbatch glaubt, dass es ihm seine Bekanntheit bei Frauen wesentlich schwerer macht.

Der britische Schauspieler, der dem deutschen Publikum vor allem als moderner Sherlock Holmes in der BBC-Serie 'Sherlock' bekannt ist, sorgt sich nach der Trennung von Freundin Anna Jones darum, dass ihm sein Bekanntheitsgrad das Kennenlernen von Frauen erschweren könnte. "Ich bin in gesellschaftlichen Situationen nicht selbstbewusst; einfach in einer Bar auf jemanden zuzugehen und 'Hi' zu sagen wird noch schwerer werden, weil sie nicht mein wahres Ich kennen werden", gibt Cumberbatch im Gespräch mit der Zeitung 'Daily Mirror' zu bedenken. "Sie werden mich nur als eine fiktive Person kennen, die ich auf dem Bildschirm spiele."

Nachdem der 35-Jährige zuletzt unter anderem in dem Thriller 'Dame, König, As, Spion' und Steven Spielbergs 'Gefährten' zu sehen war, erobert er in Zukunft als Bösewicht in der 'Star Trek'-Fortsetzung die Leinwände. Während er beim ersten Besuch am Set noch große Angst verspürte, klärte sich dieses Gefühl später. "Ich bin buchstäblich aus dem Flugzeug gestiegen und direkt ins Studio gegangen", erinnert sich Cumberbatch. "Sie sollten mit den Dreharbeiten für den Film in fünf Tagen anfangen und ich lief in einen Raum voller Designer, künstlerischer Leiter, Cutter, Kameraleute und etwa fünf Produzenten. Ich hatte Angst." Doch trotz des Jetlags und der Furcht habe sich die Arbeit an 'Star Trek 2' schnell zu einer "unglaublichen, unglaublichen Erfahrung" entwickelt. "Wir hatten wahnsinnige Arbeitszeiten, aber es war toll, mit Leuten in meinem Alter zu arbeiten und alle ein Erlebnis zu teilen", schwärmt der Star. "Ich hatte eine wirklich tolle Zeit und ich denke, dass es ein überragender Film wird."




Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen