Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ankaman
23.05.2022 14:14:26 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird: Eine Hilfe im Alter ist auch sich ein E-Bike von bspw. Fischer zu kaufen. So ist man noch im gehobenen Alter super mobil unterwegs und kann viele Unternehmungen machen, die kräftetechnisch ohne den Extra-Antrieb nicht möglich gewesen wären. Im Übrigen eine sichere Alternative zum Auto.
ankaman
17.05.2022 11:23:55 ankaman hat ein Thema kommentiert Plauschecke:  Wusstet ihr, dass man mit Wickelhilfen (https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/wickelhilfe/) massiv viel leichter eure Coins zubereitet? Ich auch nicht, aber ab jetzt wird simplified!
ankaman
17.05.2022 11:21:50 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird:  Was ich gerade mache, um auch im Alter gesünder unterwegs zu sein ist eine Raucherentwöhnung. Geholfen hat mir bisher dieses Programm hier: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/raucherentwoehnungsprogramm/
ankaman
17.05.2022 11:20:19 ankaman hat ein Thema kommentiert Stress macht krank:  Also ich chille meine Base am besten mit einer guten E-Zigarette. Diese muss aber wenn dann auch das ideale Mischverhältnis haben. Siehe dazu: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/mischungsverhaeltnis/ 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
19.03.2014 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: THE BRAZILIAN CRAWFORD BEI DER SPORTMAGAZIN-BIKINIGALA

PR/Pressemitteilung: THE BRAZILIAN CRAWFORD BEI DER SPORTMAGAZIN-BIKINIGALA
   
Wien, 19. März 2014 - Österreichs Sportprominenz folgte den brasilianischen Rhythmen zur heißesten Bikinishow des Landes - die SPORTMAGAZIN-Bikinigala 2014 stand ganz im Zeichen der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft.

Wien, 19. März 2014 - Österreichs Sportprominenz folgte den brasilianischen Rhythmen zur heißesten Bikinishow des Landes - die SPORTMAGAZIN-Bikinigala 2014 stand ganz im Zeichen der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft.

Capoeira Tänzer und Samba Percussionistas - sexy, heiß und sehr körperbetont. So lässt sich die gestrige Präsentation des wohl heißesten SPORTMAGAZIN-Bikini-Projekts im MuseumsQuartier Wien, das parallel zur neuen SPORTMAGAZIN-Bikininummer produzierte wurde, beschreiben. Rund 1.200 Gäste aus Sport, Society und Wirtschaft ließen es sich nehmen, den inszenierten Schauplatz des diesjährigen Bikini-Shootings live mit zu erleben. Nicht nur die atemberaubende Kulisse Brasiliens allein ließ die Entscheidung auf die Metropole fallen. Neben Rio als Austragungsort der heurigen Fußball-Weltmeisterschaft ist Brasilien auch die Heimat von Topmodel Juliana Martins, die mit viel Freude und Charme vor der Kamera von Starfotograf Kurt Pinter posierte.

Charme und Natürlichkeit versprühte das Topmodel des SPORTMAGAZIN-Bikinikalenders auch während der ganzen Gala. Schon bei der Vorfahrt in einem BMW i3 am red carpet sorgte sie gleich zu Beginn für ein Blitzlichtgewitter. Sehr zu Hause fühlte sich die aus Güssing stammende Snowboarderin Julia Dujmovits. Die in Sotschi frisch gekürte Olympiasiegerin im Parallelslalom verriet, wie sie sich zum Sieg "schummelte" - mit ihren persönlichen Codes "Fokus und Kurven" gekritzelt auf beide Handrücken. Beide genossen den Abend völlig entspannt und locker mit der eingeladenen österreichischen Partyszene - hier wurde ein weiteres Mal einiges geboten.
 
Alamande Belfor war mit der Choreographie der heurigen Bikini-Show in seinem Element und Volker Pieszcek führte als bekannter Moderator durch den Abend - beide sind mittlerweile untrennbar mit der SPORTMAGAZIN-Bikingala verbunden. Heiß rhythmisch wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert, darunter mit Leichtathletin Beate Schrott, Austrianer Manuel Ortlechner, Judoka Ludwig Paischer, Beachvolleyballerin Doris Schwaiger, Vienna Capitals-Spieler Rafael Rotter und Patrick Peter, Rainer Schönfelder, Alexander Antonitsch, Patricia Kaiser, Kati Bellowitsch, Ö3- Mikromann Tom Walek, uvm...

Christian Burgstaller, Geschäftsführer Styria Multi Media Men: "Mit unserer gestrigen Gala haben wir wieder einmal einen Höhepunkt aus der Sicht des SPORTMAGAZIN gefeiert. An diese Bilder werden wir uns bei der WM noch öfter
erinnern."


(PR)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Fernsehen macht keinen Spaß mehr
Anzahl Postings: 5
Welche TV Serien schaut ihr?
Anzahl Postings: 5
Filmbewertungen
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 6
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 4
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...