Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marsfrau
07.11.2018 12:41:06 marsfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Haarspangen YA or NAy?
marsfrau
07.11.2018 11:34:44 marsfrau hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?:  Was ich gern hab: Eier im Glas! Seit ich das mal in Dresden gegessen habe, liebe ich es zu Tode. YUMM! 
marsfrau
07.11.2018 11:33:28 marsfrau hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?:  Ich stehe gerade mega auf Bavette! 
marsfrau
07.11.2018 11:24:26 marsfrau hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?:  Ich finde das Verhalten absolut konsequent, aber unhöflich. An deiner Stelle wäre ich ziemlich beleidigt und würde ihr nichts weiter schenken. Aber klar. Dass du das vielleicht nicht machen kannst wegen familiärer Strukturen, kann ich mir auch gut vorstellen, wenn ich da an meine Familie denke.    Grundsätzlich sagt ein Siegel nichts über die Qualität aus, kann es aber. ZB ist es für regionale Anbieter manchmal zu teuer, sich extra ein Bio Siegel zu holen, weil man dafür teils unsinnige Vorschriften erfüllen muss. Die Produkte können trotzdem gesund und vielleicht unhübsch sein (für unsere Begriffe vielleicht BIO, aber eben ohne Siegel).  Wenn du ihr trotzdem noch was schenken willst, stell einen Korb mit Bio Produkten zusammen? Klingt vielleicht zu simpel, aber dann wärst du auf Nummer Sicher. Navoco.de führt glaube ich ausschließlich Bio Siegel Produkte. Den Korb vor deiner Nase würde ich einfach selbst ausfschmausen. Oder an Freunde oder die Tafel verschenken. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
22.03.2011  |  Kommentare: 0

Langkawi - Insel der Fantasie und Freiheit (Teil 1)

Langkawi - Insel der Fantasie und Freiheit (Teil 1)
Ein romantischer und ruhiger Ort, wo man sich im salzigen Wasser erholen und auffrischen kann.

Planen Sie einen Urlaub? Vielleicht nach Malaysia? Suchen Sie nach einem passenden und schönen Ort? Dann besuchen Sie unbedingt die Insel Langkawi südlich von Kuala-Lumpur im indischen Ozean. Dort ist ein unvergesslicher Urlaub garantiert.

1. Hotel


Nicht nur der Ort des Urlaubs ist wichtig, auch die Unterkunft, in der man sich wohlfühlt. Die meisten Urlauber bevorzugen ein luxuriöses Hotel so nah wie möglich am Meer. Das 3 Sterne Hotel Frangipani Hotel & Spa bietet so einiges. Die Zimmer sind auf kleine ein- und mehrstöckige Häuser verteilt, in denen man ein Wohnzimmer, ein Badezimmer und eine Terrasse mit Garten sowie dazugehörigem Sitzplatz sein Eigen nennen darf.
 
Die Häuser stehen ganz nah am Strand und man kann jederzeit schwimmen gehen oder sich in die Sonne legen. Ganz in der Nähe befindet sich ein Restaurant, wo auch das im Preis inkludierte Frühstuck serviert wird. Außerdem gibt es auf dem Hotelareal eine Bar, ein Fitnessstudio, einen Spielplatz für Kinder, ein Schmuckgeschäft, mehrere Schwimmbäder und Jacuzzis, Spa und Wellness. Täglich werden gratis Aktivitäten für Erwachsene und/oder Kinder angeboten. Dazu gehören verschiedene Spiele, Spaziergänge und Bootsreisen.

2. Strand


Ein Urlaub am Meer heißt: ein Urlaub am Strand. Der warme Sand ist nicht nur schön und angenehm, er ist auch gesund und stärkt das Immunsystem. Aber am Strand kann man noch mehr, als sich bräunen zu lassen, verschiedene Spiele sind möglich, am Abend kann man grillen, am Tag Scooter fahren oder mit dem Fallschirm springen. Die Preise sind dabei wesentlich niedriger als in manch anderen Kurorten. Dazu ist der Blick vom Strand von Langkawi auf die drum herum liegenden Inseln atemberaubend.

3. Fischen und essen

Es gibt die Möglichkeit, mit einem Boot, entweder allein oder mit einem erfahrenen Fischer, aufs Meer zu fahren, und das eigene Abendessen zu fangen. Das Hotelrestaurant bereitet den selbst gefangenen Fisch gerne für Sie zu.

4. Süß oder salzig?


Die asiatischen Kurorte sind auch deswegen so beliebt, weil das Wasser des Indischen Ozeans salzig und doch warm ist. Die besten Reisezeiten sind der Winter und der Frühling, wo die Lufttemperatur bei 35 Grad liegt und das Wasser angenehm für Körper und Geist ist. Natürlich ist darauf zu achten, dass man nicht zu viel Zeit in der Sonne verbringt, denn die Gefahr, sich einen Sonnebrand einzufangen, ist hoch. Die beste Zeiten sind vormittags bis 12 Uhr und von 16 Uhr bis zum Abend. Ansonsten gilt: Eincremen und Kopfbedeckung nicht vergessen. Doch selbst jene Menschen, die nicht ins Meer baden gehen wollen, auch wenn Meersalz gur für die Haut und die Fingernägel ist, werden zufriedengestellt: Neben den Jacuzzis gibt es mehrere Schwimmbecken, davon auch eines mit Salzwasser oder eines extra für Kinder.

Weitere Information lesen Sie in wenigen Tagen auf die-frau und unter www.frangipanilangkawi.com

(sk)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen