Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

hanni
15.07.2019 09:18:15 hanni hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Hallo ihr Lieben, bin jetzt beim Durchstöbern des Forums auf diesen Thread gestossen! Mir ist soooo kalt und das mitten im Sommer! Ich habe gestern meinen Freund so lange bearbeitet, bis er unseren Kachelofen eingeheizt hat :D Mit einer Tasse Kakao und meinem neuen Buch von Donna Leon habe ich mich dann meine Hängestuhl direkt zum Kachelofen gestellt und mich noch in Decken eingemurmelt und so den Sonntag verbracht! Ähm ja, man kann einen Hängestuhl auch verstellen :D ich habe da so ein Gestell aus Holz von der Seite haengemattenshop.com/amazonas/haengemattengestell. Äußerst empfehlenswert! Wenn man dann auch noch so einen lieben Schatz hat, der einen mit allem Nötigen versorgt, kann man sich nicht beschweren. Jetzt freue ich mich aber, dass es nach dieser Woche wieder so richtig Sommer wird! Der Winter wird dann ja noch lange genug dauern und früh genug kommen! Ich drück euch ganz fest! Hanni
hanni
15.07.2019 09:14:14 hanni hat ein Thema kommentiert Kalte Zeit, warm halten: Ingwertee und selbstgestrickte Socken!!
gitta
19.05.2019 20:13:12 gitta hat ein Thema kommentiert Garten?: [QUOTE=uli3112]  Dein Beitrag ist zwar schon eine Weile her, ich antworte aber trotzdem mal    Wir sind letztes Jahr in ein Haus gezogen und haben nun auch einen Garten. Habe letzten Sommer nur ein kleines Beet mit Petersilie, Rosen und einigen anderen Blumen gepflanzt. Im Herbst habe ich dann zwei kleine Beete vor der Terrasse gestaltet und mit Frühlingsblumen bepflanzt. Mal schauen, ob sie den Winter überleben. Die Pflanzen zum Überwintern habe ich in unserer ilesto.com Gartenhütte verstaut. Also, wie du siehst, sind wir noch ganz am Anfang, aber Spaß macht es wirklich! Werden aber nicht den Garten auf einmal gestalten, sondern wie bisher nach und nach. Finde es jetzt erst einmal am schwierigsten, den Garten einzuteilen, also, wo sollen die Wege hin, wo Beete, wo Bäume und wo in ein paar Jahren vielleicht auch mal ein Pool. Aber das wird schon :)   [/QUOTE] Hallo, und haben sie den Winter gut überstanden? Ich habe dieses Jahr meinen ersten Frühling mit Garten und unsere Vormieter haben den Garten so schön gestaltet, dass ich beinahe jeden Tag, gerade jetzt im Frühling, neue Pflanzen entdecke. Ich bin schon gespannt, was ich auch noch alles lernen werden! Liebe Grüße, Gitta
gitta
19.05.2019 20:10:21 gitta hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: HÄ??
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
10.10.2018  |  Kommentare: 0

VENOM

VENOM
   
Eyes, Lungs, Pancreas...

... so many snacks, sooo little time...

Als die ersten Kritiker-Rezensionen eintrafen, kam zuerst einmal der große Schock: VENOM ist eine riesen Niederlage, eine regelrechte Katastrophe!

Wenige Tage später, als der Film auch für das breite Publikum zu sehen war, kam dann die große Überraschung: VENOM ist der absolute Erfolg.

Wer sich Kritiken, Rezensionen und Bewertungen von professionellen Kritikern, beispielsweise auf "Rotten Tomatoes", ansieht, dem wird bald klar: Die Kritiker haben keine Ahnung, was der breiten Masse gefällt.

Einen Film in der Luft zu zerreißen, bis ins kleinste Detail zu bekritteln und bemängeln, ist ganz einfach. Dies hat aber meist nichts damit zu tun, ob ein Film erfolgreich ist oder nicht. In den meisten Fällen (und dies gilt für TV Serien ebenso) ist es nämlich nicht die Story, die Menschen dazu bewegt, sich vor die Leinwand zusetzen - sondern die Charaktere!

Wer es schafft, Figuren zu schaffen, mit denen sich das Publikum identifizieren kann, hat gewonnen. Das kann auch ganz subtil sein und hat meistens nichts damit zu tun, wie ein Mensch wirklich ist, sondern auf kommt es darauf an, wie sich die jeweilige Person selbst sieht oder wie sie gerne wäre. Es zeigt sich, dass wir Menschen uns alles ansehen, wenn es um Figuren geht, die uns am Herzen liegen.

Der Erfolg eines Filmes (und einer Serie) steht und fällt mit den Charakteren.

 

© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Eddie Brock (TOM HARDY) und Carlton Drake (RIZ AHMED
)


Herz und Seele des Filmes ist nicht nur Hauptcharakter Eddie Brock (Tom Hardy), sondern auch sein (zunächst unfreiwilliger) "Passagier", der Alien-Symbiont VENOM, dem Tom Hardy seine Stimme leiht.

Das dynamische Duo kann sich bereits zu Anfang in unsere Herzen spielen.

VENOM bricht schon jetzt so manchen Rekord. Meistens wissen die Menschen sowieso intuitiv, welche Art von Film ihnen gefallen wird und welche nicht. Man darf auf Kritiken einfach nicht hören.

Die Macher von VENOM wussten, so hat es den Anschein, ganz genau, was sie tun. Ja, der Film hat so seine Probleme, strukturelle und in manchen Abschnitten (vor allem in den ersten 15-20 Minuten) haperte es auch am Tempo. Doch das ist überhaupt kein Ding, denn diese Probleme werden von den charmanten Charaktere wettgemacht. Allen voran selbstverständlich Tom Hardys Darstellung (woran wohl niemand je gezweifelt hat), macht den Film echt sehenswert.

Obwohl man anfänglich das Gefühl bekommt, dass der Film einen sehr ernsthaften Grundton anschlägt, verflüchtigt sich dieses spätestens zu dem Zeitpunkt, als Eddie seinen Symbionten bekommt, mit welchem Zusammentreffen Eddie plötzlich jegliche Art von Impulskontrolle verliert, was zu einer der lustigsten Sequenzen des Filmes führt.

 

 

Aber auch Nebencharaktere wie Eddies Ex-Verlobte Annie und deren neuer Freund Dan, welche beide mehr als charmant sind, machen den Film zu einem Genuss.

 

© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Anne Weying (MICHELLE WILLIAMS) und Eddie Brock (TOM HARDY)


Ab Minute 30 nimmt der Film an Fahrt auf und das Duo Eddie-Venom ist nicht zu stoppen.

Auch die Actionszenen ab Mitte des Filmes waren der Hammer und übertrafen alle Erwartungen. Man muss die Sachen einfach mit Humor nehmen, und nicht alles zerpflücken, sondern sich einfach zurücklehnen und genießen.

Alles in allem - ein echter Filmspaß, den man durchaus auch mehr als einmal genießen kann!

Tom Hardy hat für drei Filme unterzeichnet, falls VENOM 1 ein Hit wird, bekommen wir eine gesamte Venom-Trilogie zu sehen. Da der Film bereits jetzt schon ein Publikumsschlager ist, zweifeln wir auch nicht daran, dass es noch mehr davon geben wird.


(SS)
Bildmaterial: © 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Fernsehen macht keinen Spaß mehr
Anzahl Postings: 1
Welche TV Serien schaut ihr?
Anzahl Postings: 5
Filmbewertungen
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 6
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 4
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Minz-Sirup - Erfrischender Sirup ideal für die ganz heißen Tage.

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...