Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marsfrau
07.11.2018 12:41:06 marsfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Haarspangen YA or NAy?
marsfrau
07.11.2018 11:34:44 marsfrau hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?:  Was ich gern hab: Eier im Glas! Seit ich das mal in Dresden gegessen habe, liebe ich es zu Tode. YUMM! 
marsfrau
07.11.2018 11:33:28 marsfrau hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?:  Ich stehe gerade mega auf Bavette! 
marsfrau
07.11.2018 11:24:26 marsfrau hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?:  Ich finde das Verhalten absolut konsequent, aber unhöflich. An deiner Stelle wäre ich ziemlich beleidigt und würde ihr nichts weiter schenken. Aber klar. Dass du das vielleicht nicht machen kannst wegen familiärer Strukturen, kann ich mir auch gut vorstellen, wenn ich da an meine Familie denke.    Grundsätzlich sagt ein Siegel nichts über die Qualität aus, kann es aber. ZB ist es für regionale Anbieter manchmal zu teuer, sich extra ein Bio Siegel zu holen, weil man dafür teils unsinnige Vorschriften erfüllen muss. Die Produkte können trotzdem gesund und vielleicht unhübsch sein (für unsere Begriffe vielleicht BIO, aber eben ohne Siegel).  Wenn du ihr trotzdem noch was schenken willst, stell einen Korb mit Bio Produkten zusammen? Klingt vielleicht zu simpel, aber dann wärst du auf Nummer Sicher. Navoco.de führt glaube ich ausschließlich Bio Siegel Produkte. Den Korb vor deiner Nase würde ich einfach selbst ausfschmausen. Oder an Freunde oder die Tafel verschenken. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
07.05.2018  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: CHRISTOPHER JUST - Catania Airport Club

PR/Pressemitteilung: CHRISTOPHER JUST - Catania Airport Club
ab 9. Mai im Buchhandel

Save the Date:
Buchpräsentation am 16. Mai im Wiener Ateliertheater

 
Fashion - Glamour - Drogen - Prosecco
 
 
Christopher Just, der Neuerfinder des Krimi-Noir mit einem Schuss Fuzzy Navel, entführt uns in die glamouröse Welt der schillernden Models und exzentrischen Modeschöpfer, die uns erregt und verwirrt zugleich. Candice Zooker wird brutal ermordet, Paul Stanley hütet ein dunkles Geheimnis und Ridge Forrester ist wunderschön. Doch als Ex-Dressman Chris ins Spiel kommt, wird es richtig arg.
 
Just vereint wieder alles, was Lesen zur zweitvergnüglichsten Beschäftigung der Welt macht: Selbstironie, Genrepersiflagen, überbordende Kreativität plus Spannung und auch ein bisschen Horror.

 
Mit Cameo-Auftritten von:
 
Paul Stanley & Gene Simmons (beide: KISS)
Billiardär Paul Stanley (Mr. Grey von „50 Shades")
Ridge Forrester u. a. (aus der Serie „Reich und schön")
Inspector Columbo
Julianne Moore
Philip Seymour Hoffman
Kristin Scott Thomas
Stevie Wonder
Haruki Murakami
Tim (von „Tim und Struppi")
 
DAS BUCH
 
Die mächtigen Kaumuskeln des wunderschönen Modeschöpfers Ridge Forrester schlottern vor Wut: Ein irrer Modelkiller, der die High-End-Glamour-Metropole Wien in Angst und Schrecken versetzt, hat seine Muse Candice Zooker ermordet. Und das eine Woche vor der legendären Vienna Fashion Week!
 
Also bucht er für die Show den Ex-Dressman Chris, der nach einer ausschweifenden Zeit in den 90ern ein zurückgezogenes Leben führt. Sein Engagement bei Forrester Creations katapultiert Chris zurück in den Sog der prominenz- und drogengeilen Glamour-Welt. Als ihn dann auch noch der Rockstar Paul Stanley in ein schreckliches Geheimnis einweiht und Chris sich in Ridge Forresters proseccokranke Frau Doctor Taylor Hayes verliebt, kippt seine Welt in eine gefährliche Schräglage.
 
 
DER AUTOR
 
Christopher Just, geb. 1968 in Wien, zählt zu den Pionieren der elektronischen Musikszene. Mit seinen Kompositionen, die er unter eigenem Namen sowie unter zahlreichen Pseudonymen („Ilsa Gold" ,„Sons of Ilsa" und „Punk Anderson" u. a.) veröffentlichte, gelangen ihm weltweite Club-Hits. Just hat an der Hochschule für Angewandte Kunst studiert, sich früh der Musik und zuletzt auch dem Schreiben zugewandt. Sein Debütroman DER MODDETEKTIV erschien 2017 unter unter heftigem Applaus seitens Presse und Publikum und war für den Leo-Perutz-Preis 2017 nominiert.
 
--
 
Wieder zum Schreien komisch! Ein Buch für alle, die es noch nicht übers Herz gebracht haben, ihren Helmut-Lang-Anzug der Altkleidersammlung zu übergeben.
David Schalko
 
Die Konfrontation mit Christopher Justs Buch hat mich verblüfft, erschüttert ... und begeistert. In dieser Reihenfolge.
Joachim Lottmann
 
Auch dieses Buch wird Kult, so viel wissen wir.
Sebastian Fasthuber, Falter
 
Das, was uns hier in aller Bescheidenheit vorliegt, ist nichts Geringeres als ein völlig neues Kapitel Literaturgeschichte, ein Metaroman im Zeichen der Postmoderne. Exposition, Spannungsaufbau, steigende Handlung, fallende Handlung, Höhepunkt – drauf geschissen!
Sir Charles Golterman, NY 
 
Foto: Rafaela Pröll


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Welche TV Serien schaut ihr?
Anzahl Postings: 5
Filmbewertungen
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 6
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 4
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages

Alberto Guzman

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...