Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sarree
25.05.2020 10:47:44 sarree hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Ja das kenne ich nur zu gut, mein Freund ist da auch kein Experte wenn es um Mode geht.Ich habe selbst gerade nach einen trendigen Rucksack für die Arbeit gesucht und hab mir mal die unterschiedlichen Anbieteter genau angesehen und mir auch die Testberichte gelesen.Die Seite ist da sehr gut finde ich. rucksaecke-testsieger.de/news/ Liebe Grüße
jujhjuh
08.05.2020 11:40:41 jujhjuh hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird: Ja das finde ich auch, mir ist es wichtig mich viel zu bewegen und Sport zu machen. Zur Zeit denke ich aber auch über eine Berufsunfähigkeit Versicherung nach, um fürs Alt werden vorzubeugen.Ich habe mich auch mal hier gut informiert. deutsche-berufsunfaehigkeitsversicherungen.de/ Dort kann man auch gleich ein gutes Angebot einholen.   Liebe Grüße
inga
08.03.2020 14:02:14 inga hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Hi, ich habe gerade gefrühstückt, oder besser gesagt gebruncht! Da wir Besuch hatten, haben wir ein Frühstück mit viel verschiedenem zur Auswahl vorbereitet. Neben selbstgebackenem Brot, haben wir eine Platte mit Käse und Wurst vorbereitet. Dann hat es noch Bircher Müsli gegeben und auch eine große Smoothie Karaffe. Den habe ich mit Äpfeln, Honig, Blutorangen und dem rote Beete zubereitet. Ich trinke dann meistens anstatt des Kaffees etwas von dem Astaxanthin Energy Drink bzw. gebe von dem Konzentrat immer etwas in meine Smoothies. Die Heilpraktikerin Bärbel Drexel beschreibt die Wirkung von Astaxanthin sehr gut verständlich: https://www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/astaxanthin Eier liebe ich eigentlich auch, versuche, aber diese nicht zu oft zu essen, weil ich sie nicht so gut vertrage. Allerdings habe ich jetzt immer Eier von einem Bauern, die esse ich um einiges lieber als jene aus dem Supermarkt! Noch einen schönen Sonntag, Inga
leonie
08.03.2020 13:55:57 leonie hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: [QUOTE=biggy] Ich esse morgens immer mein Müsli mit Obst. Das reicht mir und ist auch noch sehr lecker und gesund. [/QUOTE] Bei mir ist es auch genau so! Ich mische mir mein Müsli selbst und variere mit dem Obst! LG Leonie
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
26.12.2010  |  Kommentare: 0

Stress im Alltag

Stress im Alltag
Viele drohen, an den Anforderungen des täglichen Lebens zu scheitern.

In unserer leistungsorientierten Gesellschaft und einer von Hektik geprägten Welt ist Stress so normal geworden, dass viele Menschen sich schon daran gewöhnt haben, Begleiterscheinungen wie Schlafstörungen, Herzrhythmusstörungen und einen anhaltenden, zuerst leisen, dann immer lauter werdenden Piepston im Ohr als ein Übel zu akzeptieren, was irgendwie dazuzugehören scheint, wenn der Mensch sein Leben erfolgreich managen will.

Fatale Folgen

Die Folge von länger anhaltendem Stress ist Burn Out, ein Zustand, in dem bei einem Menschen nichts mehr geht. Ein Burn Out Kandidat klappt im wahrsten Sinne des Wortes zusammen, um dann mehrere Monate krankgeschrieben zu sein. Der weitere Verlauf: mehrwöchiger Klinikaufenthalt, reduziertes Gehalt, langsame Wiedereingliederung in den Job, um zu schauen, ob der Kandidat überhaupt noch einmal zu 100% für diese Stelle belastbar ist. Alleine diese Unsicherheit, ob er seinen Job zukünftig wieder ausführen kann, macht dem Menschen wieder Stress.

Anzeichen ignoriert

Auf die Frage, wieso die Person erst etwas dagegen tut, wenn die Anzeichen so akut sind, dass der Körper und Mensch extrem darunter leiden, bekommt man oft die Antwort: "Keine Zeit für mich selber." Und genau das wird in einer Therapie geklärt, damit der betroffene Mensch sich wieder Zeit nimmt, Zeit für sich, Zeit für eine Entspannungshypnose, eine Therapie oder ein Anti-Stress-Ritual, wo ihm gezeigt wird, wie er zukünftig mit einfachen Übungen und Tipps in stressigen Situationen flexibler umgehen kann. Und es ist immer wieder eine große Erleichterung für die Menschen, die professionelle Hilfe suchen, festzustellen, wie einfach es ist, dem alltäglichen Stress zu begegnen, ohne sich von ihm dominieren zu lassen.

(dz)



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...