Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

amy123
06.12.2017 11:35:53 amy123 hat ein neues Thema im Forum gestartet: Ich bitte um Meinungen :)
lore
29.10.2017 15:15:05 lore hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Achja und Games of Thrones.
lore
29.10.2017 15:14:48 lore hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Ich schaue derzeit Shameless. Kennt das jemand?
lore
18.10.2017 13:48:17 lore hat ein Thema kommentiert Eddie Bauer: Witzigerweise habe ich erst neulich von dieser Marke gehört bzw. Klamotten von diesem Label gefunden und daher klinke ich mich hier nochmal ein. Mir gefallen die Sachen jedoch nicht besonders gut, da mir vieles davon einfach zu sehr Streetwear ist und ich es eher eleganter mag. Im Großen und Ganzen würde ich schon behaupten, dass Kleider, Röcke usw. meins sind. Jeans, Sneaker oder dergleichen trage ich selten bis nie. Letztens habe ich große Größe Abendkleider hier auf diesem Portal gefunden, da ich auf der Suche nach etwas schickem Neuen war.  Ich bin etwas fülliger und finde daher nicht überall schöne Sachen zum Anziehen. Demnächst fallen auch wieder einige Feste an, auf denen ich eingeladen bin und so musste etwas Neues her...
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
19.01.2010  |  Kommentare: 0

Kein chronisches Zuspätkommen mehr!

Kein chronisches Zuspätkommen mehr!
Wie Sie es schaffen immer pünktlich zu sein.

Anhand der Pünktlichkeit, können wir zwischen denjenigen, die einfach immer pünktlich und denen, die immer unpünktlich sind, unterscheiden. Für manche ist es einfach ein Ding der Unmöglichkeit pünktlich zu sein, unabhängig davon wohin sie müssen und wie weit sie es haben. Sie kommen immer 10 Minuten zu spät und sind immer in Eile.  Nach Meinung von Linda Sepading, Psychologin und Autorin des Buches „Überwinden Sie Ihre Ängste“, sind die Auswirkungen der chronischen Unpünktlichkeit viel ernster zu nehmen: „Sie schaden Ihrer Reputation. Ihre Umgebung bekommt dadurch das Gefühl, dass sie Ihnen nicht mehr vertrauen kann, sich nicht auf Sie verlassen kann. Das beeinflusst Ihre Beziehungen – und auch Ihr Selbstvertrauen.“

Um pünktlich zu sein, müssen Sie zuerst herausfinden, warum Sie ständig zu spät sind. Die Gründe hierfür können technischen oder psychologischen Ursprunges sein.

Ist die Zeitspanne Ihrer Unpünktlichkeit unterschiedlich – sind es manchmal nur 6 Minuten und manchmal eine halbe Stunde, dann hat das technische Gründe. Das bedeutet, dass Sie die für eine bestimmte Aktion benötigte Zeit nicht abschätzen können (zum Beispiel die Autofahrt, oder sich schminken oder Ähnliches). Dieses Problem können Sie einfach lösen, in dem Sie sich eine oder zwei Wochen lang beobachten und so herausfinden wie viel Zeit Sie wofür benötigen. Rechnen Sie für jede Aktivität zusätzlich noch ein paar Minuten mit ein.

Beträgt Ihre Zeitspanne des Zuspätkommens konstant 10 Minuten, dann hat das psychologische Gründe. Das bedeutet, dass Sie im Grunde genommen Ihr Erscheinen bzw. die Zeit wann Sie erscheinen selber bestimmen. Dr. Sapadin erklärt: „Manche verbinden Ihre Unpünktlichkeit mit Auflehnung oder Härte. Sie führen das Rebellische aus der Kindheit fort. Sie wollen nicht das tun, was andere von ihnen verlangen.“

Andere wiederum sind Adrenalinjunkies – Zuspätkommen oder Druck ermöglichen geradezu genau diesen Adrenalinstoss. Unpünktlichkeit kann auch mit der Angst vor dem Ziel verbunden sein. Manche haben so große Angst vor dem Zahnarzt, dass sie keine Sekunde länger im Wartezimmer verbringen wollen, als notwendig. Deswegen kommen sie dann doch lieber zu spät.

Gehen Sie rechtzeitig aus der Wohnung. Viele müssen noch in der letzten Sekunde etwas erledigen, dies ist aber einer der größten Verursacher der Unpünktlichkeit. Wenn Sie also pünktlich sein wollen, aber noch etwas erledigen möchten, so lassen Sie es. Nehmen Sie einfach Ihre Handtasche und verlassen Sie Ihre Wohnung.

Versuchen Sie die Pünktlichkeit in Ihre Zeitwahrnehmung zu integrieren. Sie werden niemals pünktlich sein, wenn Sie mit der Zeit nicht umgehen können. Hierzu ist es von Nutzen, an einem Ort sämtliche Termine, Verabredungen, Timings oder andere Aufgaben zu notieren. So helfen Sie sich und Ihrer Pünktlichkeit, wenn Sie wissen wo und wann Sie sein müssen.



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages

Joseph Sayers

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Haben Sie zu Weihnachten einen echten oder einen Plastikbaum?