Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

tianna
09.01.2022 20:10:55 tianna hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?:  Um ehrlich zu sein, bin ich kein großer Fan von Pasta, ich mag zwar Spaghetti aber viel lieber esse ich Pizza, so dass ich auch zuhause am häufigsten Pizza backe. Ich habe mir vor kurzem auch einen Pizzaofen gekauft, der mir die Zubereitung sehr erleichtert und ich spare nun auch viel Zeit, so dass ich, wenn es schnell gehen soll, meistens eine Pizza backe. Was es den Ofen angeht, da sollte man sich aber vor dem Kauf gut informieren, da es viele verschiedene Modelle gibt. Ich empfehle da am besten eine Testseite zu besuchen. LG
sillm
02.11.2021 13:19:43 sillm hat ein Thema kommentiert Kochideen: Ich möchte anfangen Wurst selbst zu machen.Ich denke es ist eine gute Idee einen Wurstfuller zu kaufen.Ich muss echt sagen die Seite ist da sehr informativ. gastrodirekt.net/blog/wurstfueller/  
isiss
29.06.2021 20:48:31 isiss hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?: Ich koche auch gerne , ich habe jetzt auch angefangen Eis selbst zu machen.Schau hier: https://eismaschine.gastrodirekt.net/rezepte-eis/schokoladeneis-selber-machen/
joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
03.02.2012  |  Kommentare: 0

Brad Pitt bereut Kannabis-Konsum

Brad Pitt bereut Kannabis-Konsum
Brad Pitt konnte sich selbst irgendwann nicht mehr leiden

Der 48-jährige Schauspieler, der bei der diesjährigen Verleihung der Oscars am 26. Februar auf einen Preis als bester Hauptdarsteller hoffen darf, hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass er in den 90er Jahren regelmäßig Marihuana geraucht hat. Damals versuchte er auf diese Art, mit seinem Ruhm klarzukommen. Pitt, der zu der Zeit in Blockbustern wie 'Interview mit einem Vampir', 'Sieben' und '12 Monkeys' mitspielte, stellte den Drogenkonsum jedoch irgendwann zum Wohl seiner Karriere ein.

Im Gespräch mit der Zeitung 'The Guardian' gesteht er: "Ich habe mich zum Krapfen geraucht. Ein Weichtier. Es hat mich angeekelt. Am Ende bin ich zu dem einfachen Schluss gekommen, dass ich Dinge auf die Beine stellen und ein Teil von sehr persönlichen Geschichten sein wollte, zu denen ich etwas beisteuern konnte." Er habe gemerkt, so der Frauenschwarm weiter, dass er falls er die Chance dazu bekäme, tatsächlich "etwas zum Zeitgeist des Filmemachens beisteuern könne".

Pitt, der mit seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie drei leibliche und drei adoptierte Kinder großzieht, räumt sogar ein, dass das Rauchen der Droge seine Persönlichkeit veränderte. "Ich habe viel Gras geraucht. Ich war darin Profi. Ich habe nicht mehr am Leben teilgenommen."



Foto und Text: BANG! Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen