Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ankaman
23.05.2022 14:14:26 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird: Eine Hilfe im Alter ist auch sich ein E-Bike von bspw. Fischer zu kaufen. So ist man noch im gehobenen Alter super mobil unterwegs und kann viele Unternehmungen machen, die kräftetechnisch ohne den Extra-Antrieb nicht möglich gewesen wären. Im Übrigen eine sichere Alternative zum Auto.
ankaman
17.05.2022 11:23:55 ankaman hat ein Thema kommentiert Plauschecke:  Wusstet ihr, dass man mit Wickelhilfen (https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/wickelhilfe/) massiv viel leichter eure Coins zubereitet? Ich auch nicht, aber ab jetzt wird simplified!
ankaman
17.05.2022 11:21:50 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird:  Was ich gerade mache, um auch im Alter gesünder unterwegs zu sein ist eine Raucherentwöhnung. Geholfen hat mir bisher dieses Programm hier: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/raucherentwoehnungsprogramm/
ankaman
17.05.2022 11:20:19 ankaman hat ein Thema kommentiert Stress macht krank:  Also ich chille meine Base am besten mit einer guten E-Zigarette. Diese muss aber wenn dann auch das ideale Mischverhältnis haben. Siehe dazu: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/mischungsverhaeltnis/ 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
06.03.2012  |  Kommentare: 0

Adele: Im neuen Haus spukt's

Adele: Im neuen Haus spukt's
Adele glaubt, dass es auf ihrem englischen Anwesen spukt, und will dort deshalb nachts nicht alleine sein.

Adele fürchtet sich vor Gespenstern.

Die 23-jährige Sängerin mietete vor kurzem für rund 8,3 Millionen Euro ein zehn Schlafzimmer umfassendes Anwesen im englischen Essex, weigert sich nun jedoch angeblich, dort alleine zu nächtigen. Laut 'The Sun'soll Adele nämlich unheimliche Geräusche in dem Haus, das einst als Kloster genutzt wurde, gehört haben. "Adele hat sich so darauf gefreut, so ein luxuriöses Anwesen zu mieten, aber so schön, wie sie es sich vorgestellt hat, ist es dort nicht", weiß ein Nahestehender. "Sie ist davon überzeugt, dass es dort spukt. Sie kennt den religiösen Hintergrund des Hauses - und wenn man in der Nacht dort ganz alleine ist, wirkt es wirklich riesig."

Gesellschaft leistet der Britin nun deshalb ihre Chaufferin. Dieser zahlt sie pro Jahr angeblich 120.000 Euro, um ihr Tag und Nacht zur Seite zu stehen. Zudem lässt Adele das Grundstück von zwei Sicherheitsleuten bewachen, nachdem sie feststellen musste, dass ein öffentlicher Fußweg an ihrer Haustür vorbeiführt. "Sie findet das zwar irgendwie lustig, aber sie hat Verstand und weiß, dass sie kein Risiko eingehen sollte, was ihre Sicherheit angeht", erklärt der Insider dazu.



Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen