Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ankaman
28.11.2022 13:05:33 ankaman hat ein Thema kommentiert Jennifer Aniston hält nichts von Diäten: Daran ist ja jetzt erst einmal nichts verwerflich. Man sollte aber dennoch darauf achten, dass man ausreichend Protein zu sich nimmt. Am besten das folgende, welches ich euch sehr empfehlen kann: https://www.kraftmahl.de/test/su-wpi-90
ankaman
28.11.2022 12:57:11 ankaman hat ein Thema kommentiert Wir möchten ein Kind: Ich habe da auch eine Frage und zwar ist es so, dass mein Mann Probleme mit seiner Potenz bekommen hat. Da wollte ich euch mal fragen, ob ihr schon einmal Erfahrungen mit dem Produkt Viasil gemacht habt? Freue mich auf eure Rückmeldung ihr Lieben!
samantha
11.11.2022 08:50:39 samantha hat ein Thema kommentiert Problem mit Autoreifen: Falls ihr neue Autoreifen sucht, so geht mal auf https://billiger-autoreifen.com/produkt-kategorie/ganzjahresreifen/. Dort gibt es die größte Auswahl zu ausgezeichneten Preisen. Die Adresse schlechthin im Netz wenn es um Reifen geht, würde ich mal wagen zu behaupten.
samantha
07.11.2022 17:32:22 samantha hat ein Thema kommentiert Kondome machen Frauen depressiv: Bevor es so weit kommt heißt es ja erstmal jemanden kennenlernen. Doch die Auswahl an guten Dating-Apps ist ja enorm. Daher macht es durchaus Sinn, dass man sich mal über Seiten wie https://www.xn--kufer-kompass-bfb.de/ einen guten Überblick über die möglichen Anbieter macht.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
15.06.2011  |  Kommentare: 0

Modelschule Part 3

Modelschule Part 3
Man sieht unsere Fehler nicht, bis wir sie nicht sichtbar machen

Zum dritten Mal haben wir uns in der Modelschule getroffen, um neue Einblicke über die Bühne und professionelles Auftreten zu bekommen. Nur dieses Mal wurde uns das Ganze gleich beigebracht und mit uns geübt.

Dagmar (die Leiterin des Kurses) hat uns gezeigt wie man PR für eine Firma einsetzt, die z.B. Brillen oder Schuhe verkauft und wie man verschiedene Produkte angemessen präsentieren kann.

Oft wurde etwas von uns Models verlangt, was wir lächerlich oder gar nicht interessant fanden, doch mussten wir es machen. Falls uns das Produkt nicht gefiel, hatten wir keine Wahl und mussten uns etwas ausdenken. So konnte man auf dem Podium eine Brille auf verschiedene Weise präsentieren, z.B. aufsetzen oder Lächeln und gute Laune vermitteln. Wenn uns ein Fehler passiert oder etwas anders als geplant abläuft, denken wir gleich: „S…. , was mache ich jetzt?“ Keine Panik! Wenn Sie es nicht zeigen und konzentriert bleiben, wird keiner merken, dass Sie jetzt eine Umdrehung hätten machen sollen und Sie sie doch vergessen haben… Diese Kleinigkeiten spielen oft keine große Rolle: Hauptsache ist, dass Sie sich nichts anmerken lassen.



Das betrifft nicht nur die Modeszene, sondern auch viele andere Bereiche unseres Lebens: Studium, Arbeit, Vorträge und vieles mehr. Warum glauben wir, dass es schlimm ist einen Fehler zu machen? Wir sind nur Menschen und es passiert jedem und zwar oft unerwartet. Ich glaube, man kann es lernen und seine Selbstkontrolle mit der Zeit perfektionieren. Das heißt natürlich nicht, dass es uns gleich sein soll, ob etwas gut oder schlecht läuft, es geht viel mehr darum, sich und seine Emotionen kontrollieren zu können und das Gleichgewicht nicht zu verlieren.

Eine Bekannte hat mir mal gesagt: „Heute habe ich eine Präsentation gehalten und plötzlich den Stoff vergessen. Dann habe ich einfach das erzählt, was ich selbst wusste und bin dann langsam auf ein anderes Thema umgestiegen. Keiner hat etwas bemerkt, weil ich es einfach nicht gezeigt habe.“  Und ich glaube sie hat auch Recht, weil sie so weitermachen konnte und letztendlich dann doch alles gut gelaufen ist.

Also meine liebe LeserInnen, wenn wir irgendwann mal einen Fehler machen, egal wo, wann und wie… versuchen wir einfach aus der Situation rauszukommen, ohne dass es jemand bemerkt. Es ist eine Sache der Übung und der Zeit, sich sicher präsentieren zu können, auch wenn etwas nicht stimmt… das wissen doch nur wir selbst.

Bis bald und lieben Gruß!

(sk)



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen