Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

alliine
10.12.2019 16:14:52 alliine hat ein Thema kommentiert Online schenken ?: Hallo, Ist finde ich eine gute Idee, ich finde ja auch immer ein süßes T shirt mit einem coolen Spruch oben eine gute Idee und habe mich da selbst mal hier umgesehen. t shit druckerei    Liebe Grüße
alliine
10.12.2019 16:11:13 alliine hat ein Thema kommentiert Dermaroller zu Hause probieren?: Werd ich wohl auch mal ausprobieren,
alliine
10.12.2019 16:09:40 alliine hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?: Ich kaufe ja schon lieber Bio Produkte wenn es geht, aber ob das auch immer stimmt.Trotzdem versuche ich zu schauen welche Produkte ich kaufe.Ob bei diesen Produkten auch Tierversuche gemacht wurden kann man nie ganz genau wissen  irgenndwie.
alliine
10.12.2019 16:06:03 alliine hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Ja manchmal schau ich schon auch Sport,
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
05.12.2018  |  Kommentare: 0

Süßer Grusel

Süßer Grusel
   
Christine McConnell mischt die Backszene auf

Sie ist schön und geheimnisvoll. In schweren Kaskaden fließt ihr Haar den Schultern entlang. Ihr Blick ist tiefgründig und sexy. Sie ist bewaffnet – mit einer Cremespritze. 
 
 
Christine McConnell ist ein Star im Web. Sie ist Model, Schneiderin, Fotografin, Schauspielerin und begnadete Bäckerin. Die Autodidaktin brachte sich das süße Handwerk mittel YouTube Videos bei und führte es in ungeahnte Höhen. 
 
Es gibt hunderte Kochsendungen und –bücher, aber die Kalifornierin hat sich ihre eigene Nische geschaffen. Sie schafft gruselige Schönheiten aus Zucker und Lebkuchen, kreiert ein Stilleben rundherum, deren Teil sie oft ist, bearbeitet die Fotos gekonnt und mit viel Fingerspitzengefühl nach und schafft so kleine Gesamtkunstwerke. 
 
Ihr Lebkuchenhaus kommt ganz ohne Stützelemente aus und entstand in 270 Arbeitsstunden. Nenn es niemals „nur“ ein Lebkuchenhaus! 
 

 
 
Ihre Kunst verhalf ihr sogar zu einer eigenen Netflix – Serie, die sich beim Publikum großer Beliebtheit erfreut. In „The Curious Creations of Christine McConnell“ backt sie Böses und Gruseliges in ihrem eigenen verwunschenen Haus. 
 
Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht: Christines Backbuch mit vielen Fotos namens „Deceptive Desserts“ ist in den Läden erhältlich. 


 
KWH
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages

Vincent Zaire Lewis

 

Rezept der Woche

Marzipan Germzopf

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...