Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

isiss
29.06.2021 20:48:31 isiss hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?: Ich koche auch gerne , ich habe jetzt auch angefangen Eis selbst zu machen.Schau hier: https://eismaschine.gastrodirekt.net/rezepte-eis/schokoladeneis-selber-machen/
joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
melanieso
27.02.2021 13:59:41 melanieso hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?: zwei Hunde und einen Papagei
melanieso
27.02.2021 13:59:06 melanieso hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Warum Sport schauen, wenn man es selbst machen kann?
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
09.09.2021  |  Kommentare: 0

PR/Pressemittilung: 5 Dinge, die du nach dem Sonnenbaden beachten solltest

PR/Pressemittilung: 5 Dinge, die du nach dem Sonnenbaden beachten solltest
Q&A mit Skincare Education Specialist Valerie Bleeker

1. Pigmentflecken

Wie entstehen diese Hautverfärbungen?
Valerie
: Zu den auffälligsten und hartnäckigsten Zeichen von Sonnenschäden gehören Verfärbungen (entweder dunkle Flecken oder eine diffuse, fleckige Hyperpigmentierung). Die Pigmentflecken entstehen, weil UV-Licht auf ungeschützte Haut trifft und dort eine übermäßige Melaninproduktion auslöst. Ohne Breitspektrum-Sonnenschutz produziert die Haut überdurchschnittlich viel Melanin, um sich selbst vor Sonnenschäden zu schützen. Bei vielen Menschen wird das überschüssige Melanin ungleichmäßig produziert und konzentriert sich in kleineren Bereichen, was zu hartnäckigen Pigmentflecken führt.

Was kann ich tun, wenn sie da sind?
Valerie:
Die Pigmentflecken erfordern wirksame, ausgleichende Inhaltsstoffe, um die Hyperpigmentierung verblassen zu lassen und der Haut zu helfen, einen gleichmäßigen Ton wiederherzustellen. Täglicher Breitspektrum Sonnenschutz mit min. LSF 30 ist ebenfalls notwendig, um neuen Verfärbungen vorzubeugen.

Und welche Inhaltsstoffe helfen besonders?
Valerie:
Vitamin C, Tranexamsäure, Niacinamid, AHA-Exfoliants und Retinol.

Produkte: Clinical Discoloration Serum, C15 Super Booster, Clinical 0.3% Retinol + 2% Bakuchiol Treatment, Skin Perfecting 8% AHA Lotion Exfoliant.
Clinical Discoloration Repair Serum

Das Clinical Discoloration Repair Serum hilft, Verfärbungen verblassen zu lassen und neuen vorzubeugen – mit einer leistungsstarken Kombination aus Tranexamsäure, Bakuchiol und Niacinamid. Diese bewährten Inhaltsstoffe wirken an verschiedenen Stellen in der Haut, die eine übermäßige Melaninproduktion begünstigen. So werden neue Verfärbungen erst gar nicht sichtbar und bestehende Verfärbungen verblassen zunehmend.

Wirkstoff-Spotlight: 3% Tranexamsäure
Tranexamsäure hilft, verschiedene Arten von Verfärbungen sichtbar verblassen zu lassen. Die Forschung hat gezeigt, dass die Wirksamkeit dieses Inhaltsstoffs der von Hydrochinon gleichkommt und sogar bei hartnäckigen Problemen wie Melasma geeignet ist. Durch die gezielte Ausrichtung auf die UV-bedingt aus dem Gleichgewicht geratene Melaninproduktion ermöglicht Tranexamsäure den oberen Hautschichten, ihre natürliche, ebenmäßige Farbe wiederzuerlangen.  UVP 52 € / 30 ml

2. Trockene Haut

Warum ist die Haut nach dem Sonnenbaden besonders trocken?
Valerie:
Die Sonne kann die Haut austrocknen und ihr essenzielle Fettsäuren entziehen, wodurch sie mehr Wasser verliert und sich infolgedessen trocken, schuppig und rau anfühlt.

Wie lasse ich meiner Haut mehr Feuchtigkeit zukommen?
Valerie
: Feuchthaltemittel wie Panthenol, Electrolyte, Hyaluronsäure und Glycerin binden Feuchtigkeit in den unteren Hautschichten. Kombiniert mit Ceramiden, Fettsäuren und Cholesterin, die die Haut geschmeidig halten, wird das Risiko eines zusätzlichen Wasserverlustes verringert.
    
Produkte: Super Hydrate Overnight Gesichtsmaske, Hyaluronic Acid Booster, Water-Infusing Electrolyte Moisturizer.
Water-Infusing Electrolyte Moisturizer

Dehydrierte Haut benötigt Feuchtigkeit – anders als trockene Haut, die Fett braucht. Durch die leichte Textur lässt sich die Water-Infusing Electrolyte Nachtcreme einfach und schnell auftragen. Dank der Mineralien kann die Haut Feuchtigkeit besser aufnehmen und speichern. So wird der Feuchtigkeitshaushalt schnell verbessert und die Haut fühlt sich angenehm und geschmeidig an. Die Creme verbessert die Hautstruktur, ohne die Poren zu verstopfen. Dadurch ist die Nachtcreme für alle Hauttypen geeignet, selbst für Akne-empfindliche Haut.

Was die Mineralien (Elektrolyte) tun
Die Mineralien Calcium, Kalium und Magnesium sind mit der Substanz PCA (Pyrrolidoncarbonsäure) verbunden. Diese Substanz kommt in der Haut auf natürliche Weise vor und ist wichtig für die Feuchtigkeitsversorgung. Die Mineralien stoßen diesen Prozess an, indem sie dabei helfen, Ceramide und Glycerin (wichtige Feuchtigkeitsspender) zu transportieren. UVP 36 € / 50 ml

3. Rötungen und Sonnenbrand

Was genau passiert bei Sonnenbrand mit der Haut?
Valerie
: Die Sonne sendet UV-Strahlen in Form von UVA- und UVB-Strahlen aus. Beide Arten der Strahlung schädigen die Haut auf unterschiedliche Weise. Ultraviolette B-Strahlen (kurzwellig) verursachen verbrannte, gerötete Haut, während ultraviolette A-Strahlen (langwellig) tiefer in die Haut eindringen und DNA-Schäden verursachen können.
Eine unmittelbar sichtbare Folge von Sonnenschäden ist Sonnenbrand. In einer mäßigen Ausprägung zeigt sich dieser in Form von roter, entzündeter Haut, die sich wärmer als gewöhnlich anfühlt. In schwereren Fällen bilden sich Blasen und es kommt zu Übelkeit und Schwindel. Kurz gesagt: Sonnenbrand kann sehr schwerwiegend sein und das Risiko für Hautkrebs deutlich erhöhen.

Was kann ich dagegen tun?
Valerie:
Ganz wichtig: raus aus der Sonne! Bei leichten Verläufen kann die Haut mit kalten und feuchten Kompressen sanft gekühlt werden. Feuchtigkeitsspendende Toner mit beruhigenden Inhaltsstoffen, wie z.B. Beta-Glucan und Seepeitschenextrakt, helfen zusätzlich die Rötungen zu reduzieren. Nachts kann eine leichte Nachtpflege mit reparierenden Inhaltsstoffen aufgetragen werden, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Wasser trinken und täglichen Sonnenschutz nicht vergessen.
Bei schweren Verbrennungen, z.B. mit  Blässchenbildung , sollte man unbedingt eine Dermatologin oder einen Dermatologen konsultieren.

Produkte: Calm Soothing Liquid Gesichtswasser, Calm Lightweight Restoring Nightcream, Calm Restoring Nightcream
Calm Soothing Liquid Gesichtswasser

Dieses besonders leichte Gesichtswasser ist reich an wirksamen und beruhigenden Inhaltsstoffen. Nach der Verwendung fühlt sich empfindliche und fettige Haut unmittelbar frischer an. Beruhigen Sie Ihre Haut mit diesem Gesichtswasser. Auch für die Verwendung am ganzen Körper geeignet, z.B. wenn deine Haut nach der Epilation leicht gerötet ist. UVP 24 € / 118 ml

4. Fahler unebener Teint statt Summer Glow
    
Wie kommt es, dass die Haut nach dem  Sonnenbaden fahl wird?
Valerie:
Sonnenschäden verlangsamen auch den Prozess der Erneuerung der Hautzellen, sodass sich alte, abgestorbene Hautzellen ansammeln, die zu einem fahlen Teint und verstopften Poren führen.

Was kann ich dagegen tun?
Valerie:
Exfoliant-Peelings mit Glycolsäure (AHA-Säure) oder Salicylsäure (BHA-Säure) helfen den Hauterneuerungsprozess wieder anzukurbeln und eine strahlende, ebenmäßigere Haut zum Vorschein zu bringen. Wer eher trockene Haut mit bräunlichen Pigmentierungen hat, der profitiert von AHA-Peelings. Wer hingegen eher zu einer fettigen oder Mischhaut mit Unreinheiten neigt, dem hilft ein BHA-Peeling.

Produkte: Skin Perfecting 2% BHA Liquid Peeling, Skin Perfecting 8% AHA Lotion Peeling.
Skin Perfecting 2% BHA Liquid Peeling

BHA ist eine Abkürzung für Beta-Hydroxysäure, auch bekannt als Salicylsäure. Ein BHA-Peeling, das auf der Haut bleibt, wirkt auf die oberen Hautschichten und entfernt sanft abgestorbene Hautzellen. Zum Vorschein kommt die darunter verborgene, strahlende Hautschicht. Salicylsäure befreit gleichzeitig verstopfte Poren und kann ihr Aussehen optisch verfeinern. Der
Inhaltsstoff hat außerdem eine natürliche entzündungshemmende Wirkung, die Rötungen reduziert. UVP 34 € / 118 ml

5. Vorzeitige Zeichen der Hautalterung wie Falten und feinen Linien

Wie kommt es dazu?
Valerie:
Sonnenschäden können auch das Kollagen und Elastin in der Haut zerstören. Kollagen ist ein Protein, das die Festigkeit der Haut bewahrt, und Elastin ist die Stützfaser, die die Haut elastisch hält. Der Abbau von Kollagen und Elastin in den tieferen Hautschichten kann zu vorzeitigen Zeichen der Hautalterung wie Falten und feinen Linien führen, weil die Haut an Elastizität und Festigkeit verliert. Erschwerend kommt hinzu, dass ungeschützte Sonneneinstrahlung auch den Hyaluronsäuregehalt der Haut verringert, was zu einer dünneren, verletzlicheren Haut führt.

Wie kann ich vorbeugen?
Valerie:
Immer ausreichend Sonnenschutz verwenden! Ob Sonnenschein oder Wolken, wir sollten unsere Haut immer vor den schädlichen UVA & UVB Strahlen schützen. Es ist nie zu früh (oder zu spät), um Sonnenschutz zu verwenden. Mit zunehmendem Alter wird es immer schwieriger für die Haut, die Auswirkungen von Sonnenschäden zu reparieren. Je früher wir damit beginnen sie zu schützen, desto besser. An einem herkömmlichen Tag, an dem wir nicht allzu viel Zeit in der Sonne verbringen, sollte ein Breitspektrum Sonnenschutz mit min. LSF 30 ausreichen, ohne dass wir ihn auffrischen. Wenn wir uns jedoch längere Zeit im Freien aufhalten oder viel schwitzen, müssen wir die Sonnencreme regelmäßig erneut auftragen, um einen lückenlosen Schutz zu gewährleisten. Achtung: Augen, Ohren und Lippen nicht vergessen einzucremen!

Produkte: Defense Tagescreme LSF 30, Resist Anti-Aging Tagescreme LSF 50, Sonnenschutz LSF 50, Lippenbalsam mit LSF.
 
Resist Anti-Aging Tagescreme LSF 50

Diese nicht beschwerende Feuchtigkeitspflege mit LSF 50 vereint hervorragenden UVA/UVB Schutz mit beruhigenden, pflanzlichen Antioxidantien, die wirksam gegen Anzeichen vorzeitiger Hautalterung vorgehen und die Haut vor Umweltbelastungen schützt. Die leichte Lotion hinterlässt ein weiches, mattes Finish und verleiht der Haut ein glattes, hydriertes und jüngeres Aussehen.


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen