Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ludmilla
28.09.2018 19:35:00 ludmilla hat ein Thema kommentiert Mit perioraler Dermatitis ins Spa?: Hallo, also ein Besuch beim Arzt ist vermutlich am besten. Ich hatte einmal ein ähnliches Problem und der Auslöser war ein Vitamin B6 Mangel. Ich musste dann ein paar Monate www.vitaminexpress.org/de/vitamin-b6 zu mir nehmen und meine Situation hat sich wieder beruhigt. Ich fühle mich viel viel wohler! Alles Gute Ludmilla
ludmilla
28.09.2018 19:33:23 ludmilla hat ein Thema kommentiert Ist doch ein interessantes Thema: ich bin auch total an natürlichem Make Up interessiert!
alice
14.09.2018 15:08:49 alice hat ein Thema kommentiert Garten?: Hallo, ich habe NOCH keine Garten, aber endlich ab nächstem Jahr. Ich habe die letzten Jahre mitten in der Stadt gewohnt und mir ist die Natur und auch die Möglichkeit in meinen Garten zu gehen und Pflanzen und Gemüse anzubauen richtig abgegangen. Bei der Suche nach meinem neuen Haus habe ich tolle Erfahrungen mit www.demos.de gemacht. Das Haus wird jetzt noch hergerichtet, aber Ende des Jahres sollten wir umziehen können. Ich kann es kaum mehr erwarten! Eure Alice
alice
14.09.2018 15:06:03 alice hat ein Thema kommentiert Wie sind denn eure Erfahrungen mit Tragetüchern?: habe nur positive erfahrungen gemacht!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
08.06.2018  |  Kommentare: 0

Stillen und Style

Stillen und Style
Der Reißverschluss macht den Unterschied

Für die Zeit des Stillens müssen ganz besondere Maßstäbe an die Kleidung gelegt werden. Vor allem bei der Kleiderwahl scheiden hochgeschlossene Kleider oder jene mit einem zu kleinen Ausschnitt für gewöhnlich von vorne herein aus. Irgendwie muss das Baby schließlich zur Brust gelangen und das geht über einen Rollkragen genauso schwer, wie von unten. Man will sich schließlich nicht ganz komplett in aller Öffentlichkeit ausziehen. Um weiterhin in Sachen Style auf nichts verzichten zu müssen und dennoch immer und überall stillen zu können, sind verdeckte Reißverschlüsse (siehe Foto) das Mittel der Wahl. 

Diese zarten Reißverschlüsse können in jede Naht gesetzt werden und lassen sich spurlos nach der Stillzeit wieder entfernen. Benötigt wird dafür entweder eine Naht, die quer oberhalb der Brust verläuft. Der Reißverschluss muss dabei fast über die gesamt Breite der Brust der gehen, damit man beim Stillen keine seltsamen Verrenkungen machen muss. 
Eine weitere Variante ist der seitliche „Eingriff“. Dabei wird auf jeder Seite beginnend knapp unter der Achsel bis zur Mitte hin ein verdeckter Reißverschluss eingesetzt. 
 
Diese Änderungen sieht bei den Kleidern so gut wie gar nicht. Sichtbar ist lediglich der kleine Griff des Zipps. Hier kann man aber die Farbwahl so gestalten, dass auch dieser Teil fast mit der Kleidung verschmilzt. 
Speziell der Zipp quer oberhalb der Brust sieht aus wie ein gewolltes modisches Detail. 
 
Die Kosten dafür halten sich auch im Rahmen. Für das Einsetzen eines derartigen Reißverschlusses muss man mit etwa 20-25 Euro rechnen. 
 
Fotos: wikicommons - Urheber Petr Kratochvil, David Edgar
 


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...