Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

solan
10.12.2018 23:52:44 solan hat ein Thema kommentiert Reifenproblem:  Schwer zu beschaffen, eBay ist dein Freund. Schau mal nach. 
solan
01.12.2018 22:54:44 solan hat ein Thema kommentiert Aller "Mannfang" schwer:  Ist auch die Frage wo man sucht. In Diskos auf keinen Falle mehr. Ab 40 eher mal Museen una Austellungen besuchen, sind eben andere Personen. 
solan
01.12.2018 22:29:16 solan hat ein Thema kommentiert Eddie Bauer: [QUOTE=biggy] Muss ich mich schämen, wenn ich sage, dass ich von Eddie Bauer noch nie etwas gehört habe? [/QUOTE] Bestimmt nicht, ich auch nicht. Man oder Frau muss muss ja nicht alles und jeden kennen  
solan
01.12.2018 22:28:00 solan hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?:  Natur und Bio sollte eigentlich ein und daselbe sein. Bio ist Natur nur ohne Chemie. Natürlich ist alles was in der Natur vorkommt, nur eben sind Kühe zwar sehr Natur, nur haben natürlich sind sie schon lange nicht mehr. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
Rezepte Forum - Mit Freunden teilen
Rezepte  >  Kalbsleber mit Pfeffer-Kirschsauce

Kalbsleber mit Pfeffer-Kirschsauce

Kommentare: 0

Vorbereitungszeit (min.): - min
 

Rezept - Kalbsleber mit Pfeffer-Kirschsauce


Zutaten für 4 Personen:

600 g Kalbsleber, küchenfertig

3 El Butter

50 g Mehl

Salz

Pfeffer aus der Mühle

3 EL Kirsch-Chutney

0,2 l Kalbsfobnd

Zubereitung:

Die Kalbsleber in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen.

Die Leberscheiben in Mehl wenden und in der Butter 2 Minuten pro Seite (nicht zu heiß) anbraten.

Die Kalbsleber herausnehmen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 80 °C noch etwas nachgaren lassen.

Das Kirsch-Chutney mit dem Kalbsfond in das Bratfett geben etwas einkochen lassen und abschmecken. Eventuell etwas abbinden.

Leifheit AG

Katrin Lauer

Leifheitstraße, 56377 Nassau

Tel.: 02604 / 977 437, E-Mail: pr@leifheit.com





Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen