Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ankaman
23.05.2022 14:14:26 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird: Eine Hilfe im Alter ist auch sich ein E-Bike von bspw. Fischer zu kaufen. So ist man noch im gehobenen Alter super mobil unterwegs und kann viele Unternehmungen machen, die kräftetechnisch ohne den Extra-Antrieb nicht möglich gewesen wären. Im Übrigen eine sichere Alternative zum Auto.
ankaman
17.05.2022 11:23:55 ankaman hat ein Thema kommentiert Plauschecke:  Wusstet ihr, dass man mit Wickelhilfen (https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/wickelhilfe/) massiv viel leichter eure Coins zubereitet? Ich auch nicht, aber ab jetzt wird simplified!
ankaman
17.05.2022 11:21:50 ankaman hat ein Thema kommentiert Was mache wenn man/frau älter wird:  Was ich gerade mache, um auch im Alter gesünder unterwegs zu sein ist eine Raucherentwöhnung. Geholfen hat mir bisher dieses Programm hier: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/raucherentwoehnungsprogramm/
ankaman
17.05.2022 11:20:19 ankaman hat ein Thema kommentiert Stress macht krank:  Also ich chille meine Base am besten mit einer guten E-Zigarette. Diese muss aber wenn dann auch das ideale Mischverhältnis haben. Siehe dazu: https://www.e-zigarette24.com/dampfer-lexikon/mischungsverhaeltnis/ 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
15.09.2012  |  Kommentare: 0

Nelly Furtado glaubte immer an sich

Nelly Furtado glaubte immer an sich
Nelly Furtado wusste schon mit vier Jahren, dass sie mal ein Star sein würde.

Nelly Furtado wusste bereits mit vier Jahren, dass sie irgendwann ein großer Star sein würde.

Trotz ihrer strengen Erziehung hatte die Sängerin niemals Zweifel daran, dass sie in der Musikindustrie einmal durchstarten würde. "Ich habe es immer gesehen. Ich stand das erste Mal mit vier auf der Bühne. Als ich jung war, hatte ich die Vision, dass ich vor hunderten Menschen auftreten würde", erinnert sich die 33-Jährige im Interview mit dem 'Daily Mirror'. "Ich wusste immer, dass das passieren würde. Ich sah mich selbst schon bei den Grammys sitzen. Ich sah mich als Vorband von U2 oder so. Für mich war das eine sichere Nummer."

Trotz ihres Ruhms versichert Furtado allerdings, noch immer auf dem Boden geblieben zu sein. Dabei würde ihr vor allem ihre neunjährige Tochter Nevin helfen. "Wahrer Erfolg sind Gesundheit und ein ausgeglichenes Leben. Und natürlich Zeit für Hobbies und Familie zu haben", weiß sie. "Der Unterschied liegt darin, ob man Erfolg als Endstation oder als Reise betrachtet. Die Vorstellung, dass alle Träume in Erfüllung gehen und alles perfekt sein wird? So funktioniert das nicht."


Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen