Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
melanieso
27.02.2021 13:59:41 melanieso hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?: zwei Hunde und einen Papagei
melanieso
27.02.2021 13:59:06 melanieso hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Warum Sport schauen, wenn man es selbst machen kann?
melanieso
27.02.2021 13:57:29 melanieso hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Ich würde auf jeden Fall erst mal versuchen mit Naturprodukten eine Besserung herbeizuführen. Ich denke da z.B. an MSM, das bei Gelenkproblemen bzw. Knorpelabnutzungen eingesetzt wird. Und so was könnte das ja im Rücken sein. Produkte dieser Art, ich nehme z.B. Chlorella für eine natürliche Unterstützung der Entlastungsorgane, findest Du unter http://baerbel-drexel.de . Hoffe Du findest was, was Dir weiterhilft
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
24.03.2012  |  Kommentare: 0

Lily Collins lehnt schrilles Hollywood-Dasein ab

Lily Collins lehnt schrilles Hollywood-Dasein ab
Lily Collins sieht keine Notwendigkeit dafür, sich wild zu benehmen und es vielen ihrer Hollywood-Kolleginnen mit schrillen Outfits und auffälligem Verhalten gleichzutun.

Lily Collins will kein böses Mädchen sein.
Die Schauspielerin, die zuletzt für 'Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen' vor der Kamera stand, beharrt auf dem Image des braven Mädchens und kann mit dem Trend, sich rebellisch zu geben, der sich unter Hollywoods Jungstars beliebt zeigt, nichts anfangen. "Das bin ich nicht", gibt Collins deshalb laut 'E! Online' zu verstehen. "Und das werde ich auch nie sein." Die Tatsache, dass sich andere Mädchen in ihrem Alter schrill geben, sieht die 23-jährige indes als deren Art, mit dem Trubel umzugehen, den das Leben in der Öffentlichkeit mit sich bringe. Ihrer Meinung nach gehe deshalb jeder anders mit derartigem Interesse an der eigenen Persönlichkeit um. "Jeder geht mit seiner Situation in diesem Geschäft anders um", weiß Collins. "Ich kann nicht für sie sprechen, weil ich das einfach nicht tun würde. Das bin ich nicht." Mit einem derartigen Lebensstil könne sich die Tochter von Musiker Phil Collins nicht anfreunden, weil sie derartige Verhaltensweisen schlicht für unnötig halte, gesteht sie. "Es gibt keine Notwendigkeit dafür. Ich gehe außerdem nicht dorthin, wo diese Art von Bilder normalerweise um drei Uhr morgens gemacht werden", verrät die Britin. Zudem versuche sie einfach immer, "dieselbe Lily zu sein, die ich war, bevor irgendetwas von dem hier passiert ist."

Ab dem 5. April ist Collins als Schneewittchen unter anderem an der Seite von Julia Roberts in der Rolle der bösen Königin in den deutschen Kinos zu sehen.





Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen