Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

solan
10.12.2018 23:52:44 solan hat ein Thema kommentiert Reifenproblem:  Schwer zu beschaffen, eBay ist dein Freund. Schau mal nach. 
solan
01.12.2018 22:54:44 solan hat ein Thema kommentiert Aller "Mannfang" schwer:  Ist auch die Frage wo man sucht. In Diskos auf keinen Falle mehr. Ab 40 eher mal Museen una Austellungen besuchen, sind eben andere Personen. 
solan
01.12.2018 22:29:16 solan hat ein Thema kommentiert Eddie Bauer: [QUOTE=biggy] Muss ich mich schämen, wenn ich sage, dass ich von Eddie Bauer noch nie etwas gehört habe? [/QUOTE] Bestimmt nicht, ich auch nicht. Man oder Frau muss muss ja nicht alles und jeden kennen  
solan
01.12.2018 22:28:00 solan hat ein Thema kommentiert Natur vs. Bio?:  Natur und Bio sollte eigentlich ein und daselbe sein. Bio ist Natur nur ohne Chemie. Natürlich ist alles was in der Natur vorkommt, nur eben sind Kühe zwar sehr Natur, nur haben natürlich sind sie schon lange nicht mehr. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
 
 
10.07.2012  |  Kommentare: 0

Katie Holmes bekommt angeblich alleiniges Sorgerecht

Katie Holmes bekommt angeblich alleiniges Sorgerecht
Katie Holmes soll angeblich das alleinige Sorgerecht für Suri bekommen haben.

Berichten zufolge hat Katie Holmes das alleinige Sorgerecht für Suri erhalten.

Die Schauspielerin und ihr Noch-Ehemann Tom Cruise, die sich Ende letzten Monats trennten, einigten sich gestern, 9. Juli, außergerichtlich über die Details ihrer Scheidung. Angeblich wurde Katie Holmes das alleinige Sorgerecht für Suri zugesprochen. So glauben Insider, dass die 33-Jährige und ihre sechsjährige Tochter auch weiterhin in New York wohnen werden, während der 50-Jährige großzügige Besuchsrechte hat - allerdings mit ein paar Beschränkungen.

"Katie bestand darauf, dass Suri immer von ihrem Kindermädchen und ihren Bodyguards begleitet wird, wenn sie Tom besucht. Katie wollte das aus mehreren Gründen. Dies wird ein reibungsloser und einfacher Übergang sein, wenn Suri bei Tom ist", erklärt ein Informant 'RadarOnline'. "Suri hat oberste Priorität für Katie. Für Tom arbeiten nur Scientologen und Katie bestand darauf, dass ihr Personal immer bei ihrer Tochter ist. Im Rahmen der Einigung darf Suri nichts ausgesetzt werden, das mit Scientology zu tun hat. Dazu gehört Scientology-Kirchen zu besuchen, auf Partys zu gehen und so weiter. Katie hat sichergestellt, dass dies in der Einigung unanfechtbar ist."

Jonathan Wolfe, der Anwalt von Katie Holmes, behauptet mittlerweile jedoch, dass die Gerüchte über die Scheidungsvereinbarung falsch sind und die Ergebnisse streng vertraulich bleiben werden. "Die Berichte über die angeblichen Inhalte der Einigung, die von beiden Parteien getroffen wurde, enthalten zahlreiche Ungenauigkeiten", erklärt er gegenüber 'E! News'. "Die Vereinbarung ist vertraulich und ihre Konditionen werden nicht offengelegt."





Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen