Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

mikala
26.01.2020 14:07:18 mikala hat ein Thema kommentiert Kochideen: Hallo, ich habe zu Weihnachten eine Küchenmaschine bekommen und probiere gerade auch alle möglichen Rezepte aus. Brotbacken geht auf einmal auch wie von selbst. Ansonsten nutze ich den Standmixer Aufsatz beinahe jeden Tag. Heute habe ich mir einen Smoothie aus zwei Äpfeln, ein paar Stangen Sellerie, einer Kiwi, etwas Zitrone und dem rote Beete Pulver von www.vitaminexpress.org/de/rote-beete-pulver gemischt und der hat sogar meinem Freund super geschmeckt! Meine Smoothies werden meist noch ein bisschen zu dickflüssig, aber mit ein bisschen Wasser kann man selbst ja die Konsistenz sehr gut bestimmen! Liebe Grüße, Mikala
hanni
26.01.2020 14:03:59 hanni hat ein Thema kommentiert Kochideen: ja, das klingt eigentlich sehr lecker! Hanni
angelika
26.01.2020 14:03:30 angelika hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Hi, bei uns hat's heute eine Cowboy Pfanne mit Zwiebel, Champignongs, Erbesen, Paprika und Fleischbällchen gegeben. Dazu noch ein bisschen Reis. Hat super geschmeckt! Angelika
sabrina
26.01.2020 14:01:32 sabrina hat ein Thema kommentiert Kochideen: hehe, ja das war in meiner Studentenzeit so ähnlich!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
29.09.2017  |  Kommentare: 0

Der Hasen-Vater ist tot

Der Hasen-Vater ist tot
Hugh Hefner verstorben

Er sei  friedlich in seinem Haus im Alter von 91 Jahren verstorben. Der „Playboy“-Gründer, den bekanntermaßen jeder nur wegen der spannenden Artikel liest, veränderte zweifelsohne auf seine Art die Welt.

So schillernd wie er auch sein Leben gestaltete, so konzipierte er auch seinen Tod. Er hatte sich bereits in den 1990er Jahren die Grabstelle neben jener von Marilyn Monroe gekauft. Mit ihr begann sein Märchen immerhin. Sie war das erste Playmate. Um 500 Dollar hatte „Hef“ die Nacktfotos seinerzeit erworben und mit ihnen Weltruhm erlangt.

Stars und Sternchen trauern um Hefner, so wie Paris Hilton, die den Verlust eines Freundes bedauert.

Foto: Instagram


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen