Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

blehhan
25.02.2024 10:39:39 blehhan hat ein Thema kommentiert Das bisschen Haushalt....: Montenegro ist nicht nur für seine atemberaubende Landschaft und sein angenehmes Klima bekannt, sondern auch für seine wachsende Wirtschaft und die günstigen Investitionsmöglichkeiten im Immobiliensektor. Mit der steigenden Nachfrage nach Wohnraum und Gewerbeflächen bieten sich hier zahlreiche Chancen für potenzielle Investoren. Die Vielfalt der Immobilienoptionen reicht von luxuriösen Villen mit Meerblick bis hin zu erschwinglichen Apartments in lebhaften Städten. Zudem locken attraktive Steuervorteile und ein einfaches Genehmigungsverfahren für Immobilienkäufe Auswanderer aus aller Welt an. Für weitere Informationen über Immobilien in td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}Bar Montenegro immobilien besuchen Sie immobilien-in-montenegro.com.td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}
melanieso
21.02.2024 11:04:07 melanieso hat ein Thema kommentiert Garten?:  Wir haben uns in unserem Garten mit einer kleinen Gartenhütte an einem Teich, Chillout Area am Steg, Grillecke und für mich eine große Hängematte mit eigenem Gestell, um keine Bäume zu beschädigen, geschaffen. Das Teil hat mein Mann unter www.haengemattenshop.com gefunden. Als nächstes ist noch eine kleine Feuerstelle geplant
444dd
10.02.2024 11:57:06 444dd hat ein Thema kommentiert Reisen wie früher:  Ja ich verstehe das schon etwas.Ich sehne mich auch manchmal dannach.Ich möchte gerne mal die Donau entlang reisen und mir Wien ansehen.Ich habe da auch das hier gefunden A-ROSA Donau Kurzkreuzfahrt 2023 - Zeit für Wien und mehr (rivers2oceans-kreuzfahrten.de) Ich kann es kaum noch erwarten.
444dd
23.01.2024 15:07:42 444dd hat ein Thema kommentiert Online schenken ?:  Ich habe meiner Nichte hier ein wirklich tolle Brille geschenkt um sie etwas zu tösten, www.brillenhaus24.de/Schicke-Blaulichtfilter-Brille-fuer-Kinder-KBLF1-aus-Kunststoff-ohne-Staerke-in-Schwarz Sie war am Anfang etwas trauig das sie jetzt eine Brille braucht.Jetzt kommt sie damit gut zurecht und es sieht auch sehr modisch aus.   Liebe Grüße
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
27.06.2012  |  Kommentare: 0

Charlie Sheen: Ohne Entzugsbehandlung drogenfrei

Charlie Sheen: Ohne Entzugsbehandlung drogenfrei
Charlie Sheen musste nicht in den Entzug, um sich von den Drogen loszusagen.

Charlie Sheen lehnte eine Behandlung in einer Entzugsklinik ab.

Wie der 46-jährige Schauspieler in einem jüngsten TV-Interview beteuert, konnte er seine Drogenprobleme ganz ohne Einweisung in die Reha hinter sich lassen. "Ich glaube nicht mehr an Entzugskuren, das ist nichts für mich", sagt er zu Gast in der Sendung 'Good Morning America'. Seine Abneigung, erläutert er weiter, liege an der Art, wie in solchen Klinik alle Arten von Abhängigkeit über einen Kamm geschoren würden.
Vom Alkohol möchte Sheen indes nicht die Finger lassen. "Wir leben in einem Land, in dem immer Zeit für ein Miller ist. Irgendwo auf der Welt ist immer Happy Hour!", erklärt er seine Einstellung.

Im letzten Jahr wurde Sheen aus der Hit-Sitcom 'Two and a Half Men' geworfen, nachdem er sich mit dem Schöpfer der Serie, Chuck Lorre, in die Haare bekommen und ihn öffentlich beleidigt hatte. Heute bereut der Hollywood-Star seine Ausbrüche von damals. "Am meisten bereue ich es, so weit gegangen zu sein", gibt sich Sheen einsichtig. "Ich hätte hinsichtlich mancher Leute nicht so eine große Klappe haben sollen."

Auf die Fernsehbildschirme kehrt der Seriendarsteller indes schon bald wieder zurück: Für seine neue Serie 'Anger Management' schlüpfte er in die Rolle eines Baseball-Trainers, der sich zum Therapeuten - mit dem Fachgebiet Aggressionsbewältigung - umschulen lässt. Die Serie feiert am Donnerstag, 28. Juni, auf dem Kabelsender FX seine US-amerikanische TV-Premiere.





Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen