Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

tianna
09.01.2022 20:10:55 tianna hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?:  Um ehrlich zu sein, bin ich kein großer Fan von Pasta, ich mag zwar Spaghetti aber viel lieber esse ich Pizza, so dass ich auch zuhause am häufigsten Pizza backe. Ich habe mir vor kurzem auch einen Pizzaofen gekauft, der mir die Zubereitung sehr erleichtert und ich spare nun auch viel Zeit, so dass ich, wenn es schnell gehen soll, meistens eine Pizza backe. Was es den Ofen angeht, da sollte man sich aber vor dem Kauf gut informieren, da es viele verschiedene Modelle gibt. Ich empfehle da am besten eine Testseite zu besuchen. LG
sillm
02.11.2021 13:19:43 sillm hat ein Thema kommentiert Kochideen: Ich möchte anfangen Wurst selbst zu machen.Ich denke es ist eine gute Idee einen Wurstfuller zu kaufen.Ich muss echt sagen die Seite ist da sehr informativ. gastrodirekt.net/blog/wurstfueller/  
isiss
29.06.2021 20:48:31 isiss hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?: Ich koche auch gerne , ich habe jetzt auch angefangen Eis selbst zu machen.Schau hier: https://eismaschine.gastrodirekt.net/rezepte-eis/schokoladeneis-selber-machen/
joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
13.06.2012  |  Kommentare: 0

Cameron Diaz schreibt Lifestyle-Ratgeber

Cameron Diaz schreibt Lifestyle-Ratgeber
Cameron Diaz versucht sich als Buchautorin und will mit ihrem geplanten Werk den Menschen einen gesünderen Lebensstil näherbringen.

Cameron Diaz geht unter die Ernährungsberater.

Die 39-jährige Schauspielerin hat sich angeblich vom Lifestyle-Blog 'Goop!' ihrer Kollegin Gwyneth Paltrow inspirieren lassen und will nun ihr eigenes Gesundheitswissen in einem Buch für junge Frauen zusammenfassen. "Cameron hat ein enges Verhältnis zu Gwyneth entwickelt und interessiert sich sehr für das, was Gwyneth so mit Goop! anstellt", verrät ein Verlags-Insider gegenüber 'E! Online'. "Sie hat sich von Gwyneth und ihrer Art, wie sie ihren Promi-Status benutzt, um Menschen zu beeinflussen und zu helfen, inspirieren lassen. Cameron will nun dasselbe tun."

Zu einem gesünderen Lebensstil fand Diaz indes nach dem Tod ihres Vaters Emilio, der 2008 im Alter von 58 Jahren an einer Lungenentzündung starb. Ihr Buch solle, wie es heißt, allerdings nicht als Diätratgeber wahrgenommen werden. "Für Cameron hat sich alles verändert, als ihr Vater starb", gibt der Informant dazu preis. "Sie merkte, was wirklich wichtig ist, und fing an, mehr und mehr über ihre Gesundheit nachzudenken. Dieses Buch handelt nicht von ihr. Und es geht nicht um Diäten. Natürlich hat ihre eigene Reise dazu beigetragen, dass sie erkannt hat, was wirklich zählt, aber sie will, dass das Buch jeden anspricht und nicht nur von ihren eigenen Ernährungsvorlieben handelt."

Ihren Rat möchte die Hollywood-Blondine aber nicht nur auf dem Papier weitergeben, sondern auch höchstpersönlich an Schulen überall in den Vereinigten Staaten. "Sie will ihre Berühmtheit nutzen, um etwas zu bewegen", erklärt der Insider. "Sie weiß, dass sie jungen Mädchen ein gutes Vorbild ist und möchte diese Position nutzen, um Gutes zu tun. Cameron wird High Schools im ganzen Land besuchen und mit Jugendlichen über ihre Essgewohnheiten und das, was ihnen wichtig ist, reden." Dabei wolle sie auch das richtige Körperbild vermitteln. "Sie will sie wissen lassen, dass es nicht ihre Priorität sein sollte, dünn zu sein, sondern genug Vitamine zu sich zu nehmen und zu wissen, welche Lebensmittel ihnen Energie gibt und sie stark macht."




Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen