Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

berta
18.04.2019 11:47:25 berta hat ein Thema kommentiert Kalte Zeit, warm halten: Hallo, wie geht es dir denn jetzt so? Hast du noch immer Probleme mit kalten Füßen? Ich zu Winterbeginn auch ähnliche Anzeichen und war dann bei einem Gesundheitscheck, wo herausgekommen ist, dass meine kalten Füße mit einem Vitamin D Mangel in Zusammenhang stehen. Mir wurden dann Vitamin D Tropfen empfohlen und zur besseren Aufnahme auch noch Vitamin K2. Beide Präparate habe ich dann über vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 bezogen. Das Vitamin D hat sich dann auch noch positiv auf meine Stimmung ausgewirkt. Ich habe mir jetzt vorgenommen, dass ich mich regelmäßig durchchecken lasse. Oft sind nur geringe Veränderungen nötig und es geht einer gleich um Einiges besser! Alles Liebe, Berta
berta
18.04.2019 11:43:16 berta hat ein Thema kommentiert Reifenproblem: Den Reifen kannst du sowieso nicht einfach so aufziehen, da brauchst du ohnehin einen Termin in der Werkstatt und davor kannst du ja am besten gleich nachfragen! Alles Gute
berta
18.04.2019 11:41:51 berta hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?: Zwei Kätzchen! Zuckersüß!
berta
18.04.2019 11:41:30 berta hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Ich hab jetzt einen Jack Woflskin und der lässt sich sehr gut tragen! lg
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
19.01.2013  |  Kommentare: 0

Bruce Willis ist 'ruhiger' geworden

Bruce Willis ist 'ruhiger' geworden
Bruce Willis glaubt, mit fortschreitendem Alter "ruhiger" geworden zu sein. Der 57-Jährige ist sanfter zu seinen Mitmenschen und regt sich nicht mehr so schnell auf - die Lust auf einen weiteren Teil der 'Stirb langsam'-Serie ist jedoch nicht abgeflaut.

Bruce Willis ist mit dem Alter "ruhiger" geworden.

Die 57-jährige Actionlegende - die eine neun Monate alte Tochter, Mabel Ray, mit Ehefrau Emma Heming großzieht - hat gelernt, sich nicht mehr über Nebensächlichkeiten aufzuregen und sich selbst mehr Pausen von der Arbeit zu gönnen.

Dem Magazin 'Total Film' erzählt der Schauspieler: "Ich habe mich als Mann verändert, physisch und... lassen wir das Spirituelle mal außen vor. Aber bin ich reifer geworden? Ich weiß es nicht."

Doch Willis weiß, dass sich, obwohl vieles beim Alten geblieben ist, auch eine Menge verändert hat. Er resümiert: "Ich erzähle noch immer die gleichen Witze. Ich mache im Großen und Ganzen immer noch die gleichen Sachen. Aber ich bin sanfter zu den Menschen in meinem Leben geworden und ich bin viel ruhiger. Die Dinge regen mich einfach nicht mehr so auf wie früher."

Aktuell spielt Willis die altbekannte Figur John McClane im mittlerweile fünften Teil der 'Stirb langsam'-Reihe, 'Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben'. Dass sich die Film-Serie auch so viele Jahre nach Erscheinen des ersten Teils im Jahre 1988 am Leben hält, freut den Kult-Star.

"Wenn man zu irgendeinem 30-Jährigen sagt: 'Ok, in den nächsten fünf Jahren musst du auf ein Alter von 57 kommen und fünf Filme für uns machen' - ich hätte ganz fürchterlich versagt", sinniert Willis. "Diese fünf Filme aber über einen Zeitraum von 27 Jahren zu machen bedeutet, dass man mein Leben fortschreiten sieht, wo ich war im Alter von 30, 31, 40, 57..."


Foto & Text: BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen