Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
02.10.2017  |  Kommentare: 0

Willkommen im Apfelland

Willkommen im Apfelland
Das Ballonhotel in der Oststeiermark

Lange Zeit wurde die Oststeiermark touristisch fast stiefmütterlich behandelt. Mittlerweile hat sich dieses schöne Fleckchen der grünen Mark aber gemausert und ist zum beliebten Urlaubsziel für Verliebte, Sportbegeisterte, Ruhesuchende und Familien geworden. Jedes Bedürfnis wird bedient. Allein das Heftchen, das schon ein Buch ist, das wir in an der Rezeption erhalten, in dem Ausflugsziele in der näheren Umgebung vorgestellt werden, zeugt von der Vielfalt der Region.

Singlereisende Mütter mit mehreren Kindern haben besondere Bedürfnisse und Anforderungen an ein Hotel. Vor allem wenn die fünf Kinder von 1 bis 14 Jahre sind und die Wünsche dementsprechend breit gefächert sind, kann das herausfordernd sein.

Das Ballonhotel hat den Ansturm gelassen genommen und uns von der ersten bis zur letzten Minute das Gefühl gegeben, bedingungslos willkommen zu sein. Die nette Damen, die uns am ersten Abend bediente, war von außergewöhnlicher Freundlichkeit und Bemühtheit. Diese menschliche Wärme zieht sich quer durch das ganze Hotel und wenn man den Chef des Hauses kennenlernt, weiß man, woher dies stoische Ruhe und Herzlichkeit kommt.

Sonderwünsche wurden jederzeit und sofort erfüllt und auch das Entdecken des Pools samt Outdoor Anlage zu etwas späterer Stunde inklusive deutlich hörbaren Freudensbekundungen der Kinder war kein Problem.

Für das leibliche Wohl wird praktisch den ganzen Tag über gesorgt. Regionalität wird groß geschrieben und so finden wir am Frühstücksbuffet frische Säfte aus der Region, nachmittags gibt es selbstgemachten Kuchen, und abends knackige Salate und allerlei Schmankerl aus der  Genussregion Oststeirischer Apfel, die mit edlen Tropfen ausgezeichneter steirischer Weine der Römerweinstraße und einem Lächeln serviert werden.

Die sanfte Hügellandschaft lädt zu Radtouren ein (kann man im Hotel leihen) oder zu einem wahren Abenteuer: einer Heißluftballonfahrt – die Spezialität des Hauses. Wer es lieber ruhig angehen möchte, der ist im Apfelblüten-Spa bestens aufgehoben.

Schloss Herberstein mit seinem Tierpark, das gerade einmal zehn Autominuten entfernt liegt, ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Das gesamte Areal ist liebevoll gepflegt und vom, an sich scheuen, Wolf bis hin zum Geparden und zu den Häschen im Streichelzoo gibt es alles zu sehen, das das Tierreich zu bieten hat. Sehr interessant für Groß und Klein ist auch die Führung durch das Schloss Herberstein.

Im Kulmkeltendorf wird den Kindern plastisch das Leben aus grauer Vorzeit nähergebracht, das bei näherer Betrachtung ganz schön viele Innovationen zu bieten hatte. Danach hat man tatsächlich die Qual der Wahl wenn es um das leibliche Wohlbefinden geht. Ansprechende Lokale und Buschenschanken gibt es im Übermaß.

Das Ballonhotel ist vorbehaltlos zu empfehlen. Die Atmosphäre ist familiär und man fühlt sich wohl und willkommen von der ersten bis zur letzten Minute des Aufenthaltes.


KWH, CS
Fotos: Privat/Ballonhotel


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen