Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

jeanette
02.04.2024 13:58:41 jeanette hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?:  Das kommt sicherlich darauf an, wie das Zimmer gestaltet ist. Wir haben uns z.B. für das Wohnzimmer neue Riviera Maison Sideboards gegönnt. Diese sind so gestellt, das sie keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt sind. Damit sie aber auch gut zur Geltung kommen, steht nichts auf der Fensterbank, um den Raum nicht zusätzlich zu verdunkeln. In anderen Räumen sieht das ganz anders aus, da stehen viele Pflanzen auf dem Sims
alexomelko4323
03.03.2024 19:37:20 alexomelko4323 hat ein Thema kommentiert Geocaching- Moderne Schatzsuche:  cool
444dd
01.03.2024 13:22:39 444dd hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?:  Wir habe bei uns auch eine Fensterbank, und wir haben uns jetzt auch hier eine sehr gute Palletheizung gekauft.https://www.ofen.de/pelletheizung Damit können wir längerfristig auch etwas Strom sparen.
blehhan
25.02.2024 10:39:39 blehhan hat ein Thema kommentiert Das bisschen Haushalt....: Montenegro ist nicht nur für seine atemberaubende Landschaft und sein angenehmes Klima bekannt, sondern auch für seine wachsende Wirtschaft und die günstigen Investitionsmöglichkeiten im Immobiliensektor. Mit der steigenden Nachfrage nach Wohnraum und Gewerbeflächen bieten sich hier zahlreiche Chancen für potenzielle Investoren. Die Vielfalt der Immobilienoptionen reicht von luxuriösen Villen mit Meerblick bis hin zu erschwinglichen Apartments in lebhaften Städten. Zudem locken attraktive Steuervorteile und ein einfaches Genehmigungsverfahren für Immobilienkäufe Auswanderer aus aller Welt an. Für weitere Informationen über Immobilien in td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}Bar Montenegro immobilien besuchen Sie immobilien-in-montenegro.com.td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
24.03.2012  |  Kommentare: 0

Dustin Hoffman rechnet mit der Filmbranche ab

Dustin Hoffman rechnet mit der Filmbranche ab
Dustin Hoffman schwelgt in Erinnerungen an das goldene Zeitalter des Films und glaubt, im Fernsehen seine Interessen besser verwirklicht zu sehen.

Dustin Hoffman verkündet seine Unzufriedenheit mit der Filmbranche.
Der zweifache Oscar-Preisträger glaubt, dass Studios heutzutage nur noch an Profit interessiert sind, und denkt deshalb immer wieder sehnsüchtig an das goldene Zeitalter der Industrie zurück. ''Ich habe in den 60ern angefangen und was wir damals nicht wussten: wir waren das goldene Zeitalter. Ich hatte so ein Glück, dass ich ein Teil davon war'', erklärt der nostalgische Star im Interview mit TELE 5. ''Die Studios wollten einfach nur einen guten Film machen und haben gehofft, dass sie kein Geld dabei verlieren. Heute nennt man solche Filme Indies, wenn ich das richtig verstehe. Und den Studios geht es nur noch darum, einen Riesen-Hit zu landen.'' Deshalb übernahm der Charakterdarsteller kürzlich in 'Luck' seine erste Hauptrolle in einer Fernsehserie. Die vom amerikanischen Pay-TV-Sender HBO produzierte Serie, in der Hoffman einen Mafioso verkörpert, dreht sich um die Welt der Pferdewetten. Obwohl eine zweite Staffel in Auftrag gegeben wurde, stellte man die Serie nach dem Tod von drei Pferden am Set nach der ersten Staffel ein.

Hoffman ist sich sicher, dass mittlerweile im Fernsehen ähnliche Bedingungen herrschen wie während des goldenen Zeitalters. ''Die besten Schreiber gehen zum Fernsehen, weil sie dort respektiert und ernst genommen werden. Sie sind am Set willkommen. Beim Kino darf ein Autor nur wegen des Geldes arbeiten, weil er auf jeden Fall vergewaltigt wird. Seine Arbeit wird vom Regisseur komplett geschreddert und umgeschrieben'', rechnet der Weltstar mit der Filmbranche ab.

Selbst gesteht er jedoch, nicht gern fern zu sehen. ''Ich schaue fast nie fern. Ich habe noch nie eine Sitcom bis zum Ende angesehen. Ich kann die eingespielten Lacher nicht ertragen. Es gibt nicht sehr viel, was ich hasse, aber ich hasse eingespieltes Lachen.''

Trotzdem liebt der 74-Jährige seinen Beruf über alles und wird wohl nicht so schnell in den Ruhestand treten. ''Ob ich gut bin, wusste ich nicht. Aber ich wusste, dass ich mein ganzes Leben lang spielen will, weil ich es einfach leidenschaftlich liebe.''






Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Fernsehen macht keinen Spaß mehr
Anzahl Postings: 8
Welche TV Serien schaut ihr?
Anzahl Postings: 7
Filmbewertungen
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 6
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 4
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...