Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

die-maus
17.12.2018 15:09:12 die-maus hat ein neues Thema im Forum gestartet: Online schenken ?
zitronenbonbon
17.12.2018 15:08:24 zitronenbonbon hat ein neues Thema im Forum gestartet: Neuer Rucksack für die Arbeit
dasfrau
17.12.2018 15:08:09 dasfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Kalte Zeit, warm halten
marsfrau
17.12.2018 15:07:42 marsfrau hat ein neues Thema im Forum gestartet: Fernsehen macht keinen Spaß mehr
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
02.03.2012  |  Kommentare: 0

Christiane Hörbiger wechselt ins "Großmutter-Fach"

Christiane Hörbiger wechselt ins
Christian Hörbiger macht es nichts aus, als Oma vor die Kamera zu treten.

Obwohl sie ihre erste Großmutter-Rolle mit einem mulmigen Gefühl annahm, gesteht die 73-jährige Schauspielerin, dass dies ihrem Selbstbewusstsein keinen Abbruch tat. "Ich war ungefähr 50, und es war für die 'Guldenburgs'. Meine Kollegen waren ein wenig besorgt, wie ich reagieren würde", erinnert sie sich im Gespräch mit der 'Berliner Morgenpost' und fügt hinzu: "Ich war nicht beleidigt, um Gottes Willen, aber ich habe doch drei Mal geschluckt."

Auch in 'Oma wider Willen', ihrem neuen Fernsehfilm, der Freitag, 2. März, in der ARD läuft, spielt Hörbiger erneut die Großmama, denn: "Ich will jetzt ins Großmutter-Fach übergehen." Weiter erklärt sie, wieso: "Weil das gute Rollen sind. Es gibt wunderbar böse alte Frauen. Denken Sie nur an die berühmte Großmutter in Horvaths 'Geschichten aus dem Wienerwald'."

Ihren jungen Jahren trauert die gebürtige Wienerin auch nicht hinterher. "Ich bringe inzwischen lieber ein Kind im Kinderwagen zum Lachen, indem ich Gesichter schneide, als einem jungen Mann tief bedeutend in die Augen zu schauen, und der schaut nicht zurück", räumt sie gegenüber der Zeitung ein, betont jedoch, dass sie trotzallem auf ihren Körper Acht gibt.

"Kein Alkohol, kein Nikotin, jeden Morgen turnen bei offenem Fenster, zum Abschluss 30 Kniebeugen - und das zieht sich, kann ich Ihnen sagen." Dadurch erhofft Hörbiger sich nämlich ein langes Leben, wie sie enthüllt. So wolle sie "gern über 90" werden. Sie erläutert: "Ich will so lang wie möglich leben. Ich bin ein neugieriger Mensch und will wissen, ob es etwas genützt hat, dass wir für die Emanzipation gesorgt haben."




Foto & Text: BANG Showbiz



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Fernsehen macht keinen Spaß mehr
Anzahl Postings: 1
Welche TV Serien schaut ihr?
Anzahl Postings: 5
Filmbewertungen
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 6
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 4
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...