Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
10.12.2011  |  Kommentare: 0

Energie der Kristalle …und ihre Wirkung auf Körper und Seele

Energie der Kristalle …und ihre Wirkung auf Körper und Seele
Viele alte Völker, wie die Ägypter und die Griechen, kannten und nutzten die wohltuenden Eigenschaften der Kristalle, und auch heute haben ihre heilenden Kräfte noch große Bedeutung.

Der positive Einfluss von Kristallen auf den menschlichen Körper ist schon seit langem bekannt. Kein Wunder, sie haben eine perfekte atomare Struktur, die ihnen die Aufnahme, Speicherung und Abgabe von einer großen Menge von Energie ermöglicht und diese messbaren Vibrationen wirken sich positiv auf den menschlichen Körper aus.

Ihre Schwingungen sind sehr harmonisch und sie geben energetische Wärme ab, die heilend auf einige menschliche Organe wirkt aber auch psychische und körperliche Anspannung löst. Mit ihren sensiblen Vibrationen wirken sie erfrischend auf unsere Kreativität und Arbeitsweise. So helfen uns Kristalle, auf natürliche Art gesünder, fröhlicher und erfolgreicher zu sein.

Jeder Kristall hat, so wie der Mensch, seinen eigenen energetischen Rhythmus. Wenn unser Energierhythmus mit dem des Kristalls übereinstimmt, entsteht ein Energiefluss. Eine ordnungsgemäße Aktivierung und Harmonisierung erzeugt einen spiralförmigen Energiefluss, der eine gesunde Verbindung zwischen dem Kristall und dem energetischen Körper schafft.

Es gibt viele verschiedene Arten von Kristallen, die je nach Struktur, Abstammung und Eigenschaften ihren eigenen Zweck haben. So wird zum Beispiel der Rosenquarz zur Reinigung von negativer Energie genutzt. Amethyst und Bergkristall sind ideal, um elektromagnetische Strahlung zu absorbieren, und werden deshalb gerne in der Nähe von Computern aufbewahrt. Zur Entspannung und Hilfe bei unruhigem Schlaf empfiehlt es sich, neben das Bett oder unter das Kopfkissen einen Amethyst, Rosenquarz oder Bergkristall zu legen. Der Türkis, der in alten Kulturen einer der meistbenutzten und geschätzten Kristalle war, stärkt den Organismus und wirkt harmonisch auf die Leber und alle Verdauungsorgane. Mondstein hingegen lindert seelischen Stress und wirkt sich vorteilhaft auf die weiblichen Geschlechtsorgane aus.



Äußerst wichtig bei Kristallen ist die Pflege. Zur Reinigung reicht es aus, den Kristall unter lauwarmem fließendem Wasser zu waschen und ihn für 48 Stunden in Salz- oder Meerwasser zu legen. Danach den Kristall abwaschen, trocknen und für mindestens 3 bis 4 Stunden in die Sonne legen.

Nach der Reinigung sind diese Wunderwerke der Natur wieder bereit, Körper und Seele zu reinigen, zu heilen und zu unterstützen.

(kh)



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages

William Devaughn

 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...