Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

solan
14.01.2018 01:59:16 solan hat ein Thema kommentiert Wie kann ich mein Kleinunternehmen verkaufen?:  Jupp bedingt ist es so, ein Investor bekommt einen Teil der Firma oder er kauft eben alles auf. 
solan
14.01.2018 01:57:42 solan hat ein Thema kommentiert Kochideen:  Wie sieht es aus mit Kartoffelpuffern?  Geriebene Kartoffeln mit einer oder 2 geriebenen Zwiebeln, Mehl und Salz braucht man dafür.  
solan
12.01.2018 18:24:01 solan hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?:  Wenn du den ganzen Tag auf der Piste stehst dann auf jeden Fall. 
solan
12.01.2018 18:22:43 solan hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen:  Ich würde mir eine zweite meinung zur Aussage deines Arztes suchen. Wenn der 2te Arzt es bestätigt warum nicht. Haltung macht glaube ich einen Unterschied. 
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
15.11.2011  |  Kommentare: 0

Sarah Jessica Parker hat Lust auf Fleisch

Sarah Jessica Parker hat Lust auf Fleisch
Sarah Jessica Parker muss sich beim Fleischgenuss zurückhalten.

Die Schauspielerin gibt zu, dass sie am liebsten jeden Tag Fleisch konsumieren würde, sich dies aber nicht erlauben könne. "Wenn ich es mir erlauben könnte, würde ich jeden Tag Wiener Schnitzel, Beef Stroganoff oder Saftgulasch essen. Bei meiner Größe von 1,60 m ist das aber leider nicht möglich", erklärt sie im Interview mit dem Magazin 'Brigittte'.


Als Kind habe sie zwar nicht hungern müssen, das Geld sei allerdings "meist knapp" gewesen, weshalb es für sie und ihre sieben Geschwister kein Fleisch, sondern Essen aus der Dose gab. "Meine clevere Mutter hat wie verrückt Coupons gesammelt, Sonderangebote auf Vorrat gekauft und Köstliches aus Dosen gezaubert. Pasta Marzetti hieß eines ihrer Fantasiegerichte, das im Grunde nur aus Nudeln, Dosentomaten, tief gefrorenen Erbsen und viel Worcestershire-Soße bestand", erinnert sie sich. "Fastfood gab es bei uns nicht, zu teuer, auch Fleisch kam selten auf den Tisch."

Die ehemalige 'Sex and the City'-Darstellerin zieht mit ihrem Mann Matthew Broderick einen neunjährigen Sohn und zweijährige Zwillingstöchter groß. In ein Restaurant würde sie mit ihrem Nachwuchs allerdings nicht gehen. "Mit zwei Zweijährigen ins Restaurant zu gehen, das ist einfach nicht besonders fair gegenüber den anderen Gästen!"

Dass die 46-Jährige erst relativ spät Mutter geworden ist, sieht sie als Vorteil, denn so habe sie sich zunächst um sich selbst kümmern können. "Ich hatte viele Möglichkeiten, die Dinge zu tun, die ich tun wollte, etwa lange zu schlafen."

Foto: BANG Showbiz



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen