Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

isiss
29.06.2021 20:48:31 isiss hat ein Thema kommentiert Liebste Pastaform?: Ich koche auch gerne , ich habe jetzt auch angefangen Eis selbst zu machen.Schau hier: https://eismaschine.gastrodirekt.net/rezepte-eis/schokoladeneis-selber-machen/
joomka
12.04.2021 14:51:46 joomka hat ein Thema kommentiert Plauschecke: Ich würde gerne einige Neuigkeiten diskutieren, aber es gibt keine relevanten Themen! Ich lese gerade über Francis Fulton und seine Scheidung: https://amomama.de/88327-francis-fulton-smith-ist-allein-seine-ex.html Es ist kein Geheimnis, dass sich auch Prominente scheiden lassen können, wenn sie Kinder haben. Ich bin gespannt, wie es für sie so einfacher ist, neue Partner zu finden.
melanieso
27.02.2021 13:59:41 melanieso hat ein Thema kommentiert Habt ihr ein Haustier?: zwei Hunde und einen Papagei
melanieso
27.02.2021 13:59:06 melanieso hat ein Thema kommentiert Warum Frauen keinen Sport schauen?: Warum Sport schauen, wenn man es selbst machen kann?
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
29.07.2015  |  Kommentare: 0

"Ich habe meine Brüste gehasst"

Rita Oras Beichte

Sie hat fünf Millionen Follower auf Instagram, millionenschwere Werbeverträge und zig Millionen Frauen weltweit beneiden sie um ihr Aussehen.

In einem Interview mit „Graziadaily.co.uk" gestand Rita Ora jüngst, dass sie als Teenager ihren Körper nicht leiden konnte. Sie gestand, ihre Brüste damals so lange gehasst zu haben, bis der tollste Junge sich in sie verknallt hätte. Später, habe sie dann ihren Körper angenommen, so wie er ist und mittlerweile wisse sie, dass sie niemals die schlankste Frau sein werde, aber das sei okay für sie.

Wenn man bedenkt, dass die 24-Jährige maßgeblich an der „Free the Nipple“-Bewegung auf Instagram beteiligt war, so kann man es kaum glauben, dass sie jemals Probleme mit ihrem Äußeren gehabt haben soll.



Foto: Rita Roa/instagram


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen