Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
24.04.2017 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: Hairstyling von Moroccanoil für Marchesa Bridal Couture & Notte

PR/Pressemitteilung: Hairstyling von Moroccanoil für Marchesa Bridal Couture & Notte
Bridal Fashion Week

Marchesa Couture & Notte SS18 - Hair Design von Kevin Hughes, Moroccanoil Artistic Director

Moroccanoil Artistic Director Kevin Hughes kreierte für die Models der Marchesa Bridal Couture & Notte Collection zwei ganz unterschiedliche Looks:

Eine romantische Flechtfrisur und einen tiefen Pferdeschwanz mit Samtband.



MARCHESA COUTURE INSPIRATION:

Um die romantische Couture-Kollektion von Marchesa zu vervollständigen, kreierte Kevin Hughes sanfte Wellen, die mit einem Band zu einem tiefen Pferdeschwanz zurückgenommen werden.


Der Look:
  • Zwei Pumpstöße Moroccanoil Treatment ab der Haarmitte bis in die Spitzen einarbeiten. Das schafft die perfekte Stylinggrundlage.
  • Je nach Beschaffenheit des Haares zwei bis drei Pumpstöße Moroccanoil Thickening Lotion verteilen.
  • Das Haar mit Moroccanoil Professional Series Tourmaline Ceramic Hair Dryer und Moroccanoil Ceramic 45mm Round Brush föhnen.
  • Einen Mittelscheitel ziehen und auf dem gesamten Haar Moroccanoil Dry Texture Spray aufsprühen. Das Spray gibt Griffigkeit, Volumen und Halt.
  • Strähnenweise das Haar mit einem Lockenstab bearbeiten. Hierbei darauf achten, die Haare in verschiedene Richtungen einzudrehen. Anschließend mit Moroccanoil Luminous Hairspray Strong fixieren.
  • Das Haar mit einem transparenten Haargummi zurücknehmen. Am Gesichtsrand einzelne Strähnen sanft lösen.
  • Moroccanoil Dry Texture Spray auf den Pferdeschwanz und die Frontpartie aufsprühen und das Haargummi mit einem Samtband verstecken.
 


 
MARCHESA NOTTE INSPIRATION:

Für die Marchesa Notte Collection stylte Moroccanoil Artistic Director Kevin Hughes den Models eine romantische Flechtfrisur.
 

Der Look:
  • Um eine perfekte Stylinggrundlage zu schaffen, eine kleine Menge Moroccanoil Treatment im Haar verteilen.
  • Moroccanoil Hydrating Styling Cream von der Haarmitte bis in die Spitzen einarbeiten.
  • Das Haar mit Moroccanoil Professional Series Tourmaline Ceramic Hair Dryer und Moroccanoil Ceramic 45mm Round Brush föhnen.
  • Einen Mittelscheitel ziehen und auf jeder Seite bis zum Ohr je zwei Partien abtrennen und zum späteren Flechten weg clippen. Das restliche Haar mit einem Lockenstab sanft wellen und mit Moroccanoil Luminous Hairspray Strong fixieren.
  • Die vorderen, zur Seite genommenen Partien lösen und großzügig mit Moroccanoil Dry Texture Spray besprühen. Das Spray gibt Griffigkeit, Volumen und Halt und macht es einfacher, das Haar zu flechten.
  • Ab dem Mittelscheitel parallel je zwei holländische Zöpfe zum Hinterkopf flechten. Alle vier Zöpfe zu einem tiefen, halben Pferdeschwanz mit einem transparenten Haargummi zusammennehmen.
  • Die Wellen mit Moroccanoil Dry Texture Spray einsprühen und den fertigen Look mit Moroccanoil Luminous Hairspray Strong fixieren.
 
___

ÜBER MOROCCANOIL
Moroccanoil bietet innovative, leicht anwendbare und wirkungsvolle Produkte, die jeden Haartyp in natürlich schönes und gesundes Haar verwandeln. Als Erfinder und Pionier luxuriöser, mit Arganöl angereicherter Haarpflege-Produkte ist Moroccanoil zum Laufsteg-Hit unter Mode- und Beautyinsidern geworden. Bei Mode- und TV-Stylisten sowie deren hochkarätigen, prominenten Kunden hat die Marke Kultstatus. Vor acht Jahren gegründet sind die Moroccanoil Produkte mittlerweile in über 60 Ländern weltweit erhältlich. Das luxuriöse Hair Care Sortiment umfasst Produkte für jedes Haar und seine besonderen Bedürfnisse. Patentierte, innovative Inhaltsstoffe sorgen für fantastische Ergebnisse. Moroccanoil Produkte sind exklusiv in ausgewählten Salons erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.moroccanoil.de. Für tägliche Updates und Einblicke hinter die Kulissen folgen Sie Moroccanoil auf Twitter www.twitter.com/moroccanoil, Instagram www.instagram.com/moroccanoil oder verfolgen Sie die Beautytutorials auf YouTube.

 
Marchesa Bridal Couture & Notte SS18
Hair by Moroccanoil Artistic Director Kevin Hughes
Photography: Jason Carter Rinaldi for Moroccanoil


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen