Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

elli
21.03.2019 13:17:13 elli hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?: Hallo, also bei mir sind die Fensterbänke je nach Zimmer unterschiedlich gestaltet. In der Küche habe ich auch einige Kräuter am Fensterbrett stehen, da kann ich beim Kochen direkt hinüber greifen und diese verwenden. Im Wohnzimmer habe ich so einen netten Erker in dem der Cappuccino Hängesessel von haengemattenshop.com/amazonas/haengesessel hängt. Rundherum habe ich mir einen kleinen Urwald aus unterschiedlichen Pflanzen kreiert. Auf der Fensterbank direkt steht nur eine hübsche Kerze und ansonsten wenig. Im Wohnzimmer habe ich auch drei Orchideen auf der Fensterbank. So hat jedes Zimmer seine Eigenheit! Alles Liebe, Elli
elli
21.03.2019 13:14:25 elli hat ein Thema kommentiert Neuer Rucksack für die Arbeit: Ich mag gerne so richtige Outdoor Rucksäcke, die sind besser für den Rücken!
elli
21.03.2019 13:12:55 elli hat ein Thema kommentiert Online schenken ?: Ne, Schuhe passen sehr oft nicht, wenn man sie nicht anprobiert hat!
solan
16.03.2019 01:06:53 solan hat ein Thema kommentiert Guter Concealer?: [QUOTE=zitronenbonbon] Müller hat eine neue Linie für sehr empfindliche Haut. "Belle" Die Farbauswahl ist leider nicht gerade berauschend aber die Concealer sind echt Top [/QUOTE] So viele verschiedene Hauttypen gibt es doch gar niht in unserem Raum.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
01.04.2010  |  Kommentare: 0

Mit Kind und Kegel

Mit Kind und Kegel
Wenn man heutzutage die Redewendung „mit Kind & Kegel“ in einem Gespräch erwähnt, so will man damit nur „mit der ganzen Familie“ sagen.

Wenn man heutzutage die Redewendung „mit Kind & Kegel“ in einem Gespräch erwähnt, so will man damit nur „mit der ganzen Familie“ sagen. Ganz falsch ist das nicht, doch dahinter verbirgt sich noch mehr.

Was ein Kind ist, das ist klar, doch was hat der Kegel in der Redewendung „mit Kind und Kegel“ verloren?

Mit „Kegel“ wurde früher ein Kind einer Magd und ihrem Herren bezeichnet, also ein Bastard, ein uneheliches Kind, ein „Kind einer Kebse“. Im Mittelalter wohnten alle Kinder eines Herrn unter seiner Obhut, was durch die Entscheidung der katholischen Kirche, diese Pflicht zum Naturgesetz zu erklären, erreicht wurde. Dabei ging es nicht nur um die Kinder der Ehegefährtin, sondern auch um diejenigen, die durch außerehelichen Geschlechtsverkehr mit den Dienstmädchen oder auch Mägden des Hofes gezeugt wurden. Oft waren dann die Mägde mit der kompletten Kinderschar unterwegs, was den Ausdruck „Kind & Kegel“ entstehen ließ.

In Adelskreisen wurde die Tradition der unehelichen Sprösslinge, insbesondere in Frankreich, besonders willkommen geheißen, vor allem in Fällen, wo keine ehelichen Kinder oder zumindest keine Söhne geboren wurden und so die Erbrechte in Gefahr waren. So haben im 15. Jahrhundert auch uneheliche Kinder Machtpositionen erreicht. Auf der anderen Seite war das Leben unehelicher Kinder auf dem Land sehr schwer, da sie oft vor der Verfügung durch die Kirche nicht akzeptiert und toleriert wurden, sowie ohne Erbrechte auskommen mussten.

Heutzutage wird die Redewendung „Kind und Kegel“ kaum noch in ihrem eigentlichen Sinn verwendet, dabei hatte diese Regelung, „Kind und Kegel“ unter einem Dach als gleichberechtigte Geschwister aufwachsen zu lassen, große Vorteile sowohl auf einer sozialen wie auf einer erzieherischen Ebene.

(vs)



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Kürbissuppe

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...