Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
21.01.2010  |  Kommentare: 0

Zumba ®

Zumba ®
Ein Kult, der die Welt erobert

Ein revolutionäres Fitnessprogramm, das für jedermann geeignet ist, für das man kein Vorwissen braucht und unheimlich Spaß macht – was wie eine Wunschtraum klingt, hat seinen Siegeszug um die Welt schon längst angefangen und erreicht nun auch Österreich.

Zumba (übersetzt; sich schnell bewegen und Spaß haben) wurde Mitte der 90er Jahre von Alberto „Beto“ Perez aus Kolumbien, einem bekannten Fitnesstrainer und Choreograph für viele internationale Popstars, durch Zufall entwickelt. Bei einer seiner Fitnessstunden stellte er fest, dass er seine Aerobic-Musik CD vergessen hatte und so griff er sich ein paar CDs aus seinem Auto. Aus einer improvisierten Kombination einiger seiner liebsten lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue und Samba mit internationalen Tanzschritten, entstand ein sensationelles Fitnessprogramm, das sich schon bald über ganz Amerika verbreitete.

Frei nach dem Prinzip „fun and easy to do“ begeistert Zumba jung wie alt, denn man braucht nicht tanzen zu können und trainiert hart, ohne es zu merken. Man bewegt sich einfach zu den mitreißenden Rhythmen und es entsteht eine heiße und dynamische Partystimmung. Der Körper wird gestrafft, die Kondition aufgebaut, überflüssige Pfunde und Stress werden einfach weggetanzt.  

Kurz nach der Entstehung musste ein Instructor-Trainingsprogramm und die Zumba Academy eingeführt werden, um die immer steigende Nachfrage zu befriedigen. In Zusammenarbeit mit Alberto Perlman und Alberto Aghion wurde die Firma Zumba Fitness gegründet, und Zumba fing an die Welt zu erobern. Durch verschiedene Kurse und Workshops, von den Basics bis zu Aqua Zumba, kann jeder zum Trainer werden. Derzeit gibt es weltweit mehr als 9000 zertifizierte Trainer und Millionen Menschen, die wöchentlich zum Zumba gehen. Und es werden immer mehr.



Zumba gibt es dank zahlreicher DVDs und Bücher auch für Zuhause, ein Besuch einer Zumba Stunde ist jedoch auf jeden Fall zu empfehlen.

In Österreich gibt es ein paar dutzend zertifizierte Trainer. Unter http://www.zumba.com können Sie Trainer in Ihrer Nähe suchen. Ausgewählte Fitnessstudios und Tanzschulen bieten Kurse an, an denen jeder teilnehmen kann.

Die feurige, elektrisierende Stimmung einer Zumba Stunde, verstärkt durch die Gruppendynamik, schafft ein einzigartiges Fitnessprogramm. Lassen Sie sich von der Musik tragen, gehen Sie auf die Rhythmen und die Bewegungen ein und haben Sie Spaß mit Zumba!


(kh)

Fotos: © Zumba Fitness



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen