Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

jeanette
02.04.2024 13:58:41 jeanette hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?:  Das kommt sicherlich darauf an, wie das Zimmer gestaltet ist. Wir haben uns z.B. für das Wohnzimmer neue Riviera Maison Sideboards gegönnt. Diese sind so gestellt, das sie keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt sind. Damit sie aber auch gut zur Geltung kommen, steht nichts auf der Fensterbank, um den Raum nicht zusätzlich zu verdunkeln. In anderen Räumen sieht das ganz anders aus, da stehen viele Pflanzen auf dem Sims
alexomelko4323
03.03.2024 19:37:20 alexomelko4323 hat ein Thema kommentiert Geocaching- Moderne Schatzsuche:  cool
444dd
01.03.2024 13:22:39 444dd hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?:  Wir habe bei uns auch eine Fensterbank, und wir haben uns jetzt auch hier eine sehr gute Palletheizung gekauft.https://www.ofen.de/pelletheizung Damit können wir längerfristig auch etwas Strom sparen.
blehhan
25.02.2024 10:39:39 blehhan hat ein Thema kommentiert Das bisschen Haushalt....: Montenegro ist nicht nur für seine atemberaubende Landschaft und sein angenehmes Klima bekannt, sondern auch für seine wachsende Wirtschaft und die günstigen Investitionsmöglichkeiten im Immobiliensektor. Mit der steigenden Nachfrage nach Wohnraum und Gewerbeflächen bieten sich hier zahlreiche Chancen für potenzielle Investoren. Die Vielfalt der Immobilienoptionen reicht von luxuriösen Villen mit Meerblick bis hin zu erschwinglichen Apartments in lebhaften Städten. Zudem locken attraktive Steuervorteile und ein einfaches Genehmigungsverfahren für Immobilienkäufe Auswanderer aus aller Welt an. Für weitere Informationen über Immobilien in td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}Bar Montenegro immobilien besuchen Sie immobilien-in-montenegro.com.td {border: 1px solid #cccccc;}br {mso-data-placement:same-cell;}
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
04.02.2015 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: Fokusthema: Keep Smiling

PR/Pressemitteilung: Fokusthema: Keep Smiling
Lippen und Zähne in Topform

Unser Mund hat viele Funktionen, ist gleichzeitig aber auch eines der wichtigsten Attraktivitätsmerkmale, beeinflusst er doch die Art, wie wir sprechen, lächeln und lachen. Bei der Umfrage eines Dating-Portals gaben 58 % der Befragten an, bei gepflegten Zähnen und einem schönen Lächeln dahinzuschmelzen. Und das ist nicht alles: Wissenschaftler fanden heraus, dass Menschen mit gepflegten, weißen Zähnen als attraktiver, intelligenter und beliebter eingeschätzt werden! Für das perfekte Lächeln muss aber mehr als nur die Zahnbürste ran – beautypress erklärt, wie’s geht.
 
Zum Doc statt zum Gym!
Bitte lächeln: Noch vor einer schlanken Figur, langen Beinen und reiner Haut ist das Lächeln der wichtigste Blickfang, dem Mann und Frau verfallen. Zwei Mal im Jahr sollte man deshalb dem Profi einen Besuch abstatten: Er poliert die Beißerchen nicht nur auf Hochglanz, sondern kann auch krankhafte Veränderungen frühzeitig erkennen und so Kiefer- und Munderkrankungen verhindern. Auf Wunsch führt er auch ein professionelles Bleaching durch.
 
DIY – das perfekte Lächeln: So geht’s
 
1. Bleib in Bewegung!
Mindestens 2 x am Tag sollte man aktiv sein und zur Zahnbürste greifen. Mittlerweile hat sich die Fegetechnik statt der Rotationstechnik als die wirksamere Methode der Zahnreinigung herausgestellt. Dabei immer schön auch das Zahnfleisch massieren! Am effektivsten sind aber erwiesenermaßen elektrische Zahnbürsten. Sie sind die „PS-Profis in der Dental-Derby“, denn aufgrund ihrer mechanischen Rüttelbewegung können sie Beläge auf und zwischen den Zähnen einfach besser entfernen – da können Handzahnbürsten einfach nicht mithalten.
 
2. Tools for Teeth
Mit Putzen allein ist es aber nicht getan: Bei vielen Menschen, die unter Mundgeruch leiden, liegt die Ursache auf der Zunge bzw. bei den Bakterien, die sie besiedeln. Diese produzieren Schwefelverbindungen, die für den unangenehmen Geruch verantwortlich sind. Mit einer Mundspülung wird der Mund- und Rachenraum kräftig durchgespült. So werden auch Areale erreicht, die für die Zahnbürste nicht zugänglich sind. Außerdem beugt Mundwasser Zahnfleischentzündungen vor. Die regelmäßige Anwendung von Zahnseide und Interdentalbürsten ist eine optimale Möglichkeit, Speisereste aus den Zahnzwischenräumen zu entfernen. Für unterwegs sind Zahnhölzer praktisch.
 
3. Gib Gummi!

Angenehmer Geschmack mit zahnpflegender Wirkung: Obwohl Kaugummikauen den Speichelfluss anregt und so Speisereste entfernen und schädliche Säuren neutralisieren kann, ersetzt die Kauakrobatik nicht das Zähneputzen. Positiver Nebeneffekt: Kaugummikauen steigert die Konzentrationsfähigkeit und hilft beim Abnehmen!
 
„Kauen verboten!“ gilt hingegen bei den Lippen: Das zarte Gewebe hat ein wahrhaft dünnes Häutchen und besteht aus nur drei bis fünf Zellschichten. Schon kleinste Verletzungen können sich daher schnell entzünden und die Lippen anfällig für Keime und Herpes-Viren machen. Übrigens: Wer trockene Lippen mit der Zunge befeuchtet, trocknet sie noch mehr aus. Sinnvoll ist es, die tägliche Flüssigkeitsmenge zu erhöhen, um trockenen Lippen von innen entgegenzuwirken.
 
4. Sanfte Abreibung
Auch die Haut an den Lippen erneuert sich alle 28 Tage. Damit sie später die ideale Grundlage für den perfekten Kussmund bildet, lohnt es sich, auch hier ab und zu ein Peeling anzuwenden. Wer dafür nicht zu tief in die Tasche greifen möchte, kann sich aus Zucker, Honig und Öl selbst eines anrühren. Einfach sanft auf die Lippen einmassieren und mit warmem Wasser wieder abnehmen. Danach sind die Lippen nicht nur wunderbar glatt und weich, sondern werden durch das Peeling auch gut durchblutet und erscheinen dadurch voller.
 
5. Der perfekte Kussmund
Wer nicht von der Natur mit vollen Lippen ausgestattet wurde, kann mit ein paar einfachen Make-up-Tricks eine „dicke Lippe riskieren“. Als Farben eignen sich besonders helle Töne wie Apricot oder Lachs, da sie das Licht reflektieren und einen Volumeneffekt erzeugen. Zuerst wird jedoch mit einem Konturenstift, der eine Nuance heller gewählt wird als der Lipstick, der äußere Lippenrand umrandet. Anschließend wird der Lippenstift appliziert. Noch präziser gelingt der Auftrag mit einem Lippenpinsel. Tupft man vorher transparenten Puder auf die Lippen, verlängert sich die Haltbarkeit. Wer jetzt noch ein bisschen Lipgloss mitten auf die Ober- und Unterlippe tupft, vergrößert sie dadurch optisch – fertig ist der perfekte Kussmund!


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...