Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

leonie
10.07.2018 09:45:30 leonie hat ein Thema kommentiert Trends, große Größen 2018?: Hallo, diesen Trend finde ich toll! Da muss ich sofort an das Musical Hair denken :) Schlaghosen habe ich leider keine zuhause, aber einige Sommerkleider mit Blumenmustern, welche mich sehr an die 70er erinnern. Es gibt da so viele tolle Kleider, die man auch tragen kann, wenn man etwas mehr auf den Hüften hat. Was mir an den 70ern noch so gut gefällt ist, dass einfach ganz viel Schmuck getragen wurde. Ich selbst trage zum Beispiel immer mehrere Armbänder aus der Love Bridge Serie von ella-juwelen.de/marken/thomas-sabo.html, das gefällt mir. Überladen finde ich in diesem Fall richtig gut! Die Frisuren sind allerdings nicht so mein Fall :) Küsschen, Leonie  
leonie
10.07.2018 09:42:07 leonie hat ein Thema kommentiert Trampolinspringen zur Stärkung des Rückens/der Gelenke und zum abnehmen: Haltung macht auf jeden Fall etwas aus! Um deinen Rücken zu schonen würde ich dir aber eher empfehlen schwimmen zu gehen!
leonie
10.07.2018 09:41:09 leonie hat ein Thema kommentiert Warum brauche ich eine Skihose?: hm.. also diese Frage finde ich doch etwas seltsam!
leonie
10.07.2018 09:40:41 leonie hat ein Thema kommentiert Welche TV Serien schaut ihr?: Southpark :) und viele Naturdokus
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  Sommerpause - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Sommerpause - On Thursdays, we're Teddybear doctors
von: Sabine Stenzenberger

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Sommerpause - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Wie jedes Jahr kommt ab Mai/Juni, also Prüfungszeit, das Serien-Sommerloch, auch bekannt unter der englischen Bezeichnung „Hiatus“ (Lücke, Auszeit, Pause), auf uns zu.  

Letzten Dienstag, dem 21.5., ging die Fantasy Serie "Supernatural" in den Hiatus und am Freitag derselben Woche gab es die finale Folge der zweiten Staffel von Bryan Fullers "Hannibal".

"The Walking Dead" wird vermutlich, so wie jedes Jahr, im Oktober die neue Staffel beginnen (Das Finale der vierten Staffel fand im März statt), ebenso wie "The Big Bang Theory"s achte Staffel im Herbst an den Mann gebracht werden wird.

George R.R. Martin’s „Game of Thrones“ hat noch zwei Folgen, bis auch diese Serie am 16. Juni in die Sommerpause geht.

Die erste Staffel der neuen Serie „The Musketeers“ (deren Handlung sich durch den Titel selbst erklärt) endete bereits im März, kam aber so gut an, dass es glatt mit der Verfilmung der zweiten Staffel weitergeht. Wann man diese zu sehen bekommt, ist noch nicht bekannt.

Die vierte Staffel „Sherlock“ kommt lauf Mit-Erfinder Mark Gatiss übrigens nicht vor zwei Jahren auf die heimischen Bildschirme, was bei Ankündigung Fans auf der ganzen Welt mehr als erschreckte. Aber umso mehr freuen wir uns, sobald Sherlocks Nemesis Moriarty (Andrew Scott) in London wieder sein Unwesen treibt.

Für Fans von „Game of Thrones“ und „The Walking Dead“ gibt es zumindest eine literarische Vorlage (für „Sherlock“ nur bedingt), auch wenn es auch hier Abweichungen gibt.

Die SPN Family und Fannibals müssen sich noch geduldig zeigen. „Hannibal“ hatte einen absolut erschütternden und nicht vorhersehbaren Cliffhanger. Das Finale von Supernatural (SPN) am 21.5. konnte man sich zwar denken, doch das Verarbeiten dauert noch eine Weile. Abgesehen davon gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie es im Oktober für Sam und Dean weiter gehen kann – da es so eine Situation im Verlauf der rund 10-jährigen Geschichte der Serie noch nie gab und dies auch eine Herausforderung für die Autoren darstellt, die derzeit an der zehnten Staffel feilen.

Doch Sherlockians brauchen zugegeben die meiste Geduld. Zwischen dem Ende einer und dem Anfang der nächsten Staffel dauert es jedes Mal rund zwei Jahre. Was für eine Qual...


Supernatural“ Fans haben überdies eine Reihe von Conventions, bei denen sich vor allem der Cast blicken lässt. Es gibt wohl keine andere Serie, deren Schauspieler sich so oft in der Öffentlichkeit zeigen, also Fragen der Fans beantworten. Es gibt diese Conventions  [Kurzform „Con“, z.B. Comic Con, Jus in Bello (auch JIB Con genannt), Salt‚n‘Burn Con] auf der ganzen Welt – von Australien, England über Rom und natürlich den USA und Canada.

 

Das Leben eines Serienfans ist nicht einfach, wenn ein Cliffhanger den nächsten jagt.

(ss)

_______________________________

Zum Titelbild: '67 Chevy Impala (Automarke 'Chevrolet'), Dean Winchesters Auto und ein Markenzeichen der Serie Supernatural

Alle Artikel aus der Kolumne

 



Kommentare