Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

sylviasurfer
05.07.2017 17:33:57 sylviasurfer hat ein neues Thema im Forum gestartet: Welche TV Serien schaut ihr?
sylviasurfer
05.07.2017 16:32:01 sylviasurfer hat ein Thema kommentiert Kochideen:  mmmh liest sich lecker
sylviasurfer
05.07.2017 16:28:37 sylviasurfer hat ein Thema kommentiert Lieferdienste wenn keine Zeit bleibt:  Also ich bin auf jeden Fall auch ein Fan. Ich bestelle mir so 2-4 mal im Monat was online. Manchmal hat mal halt keinen Bock, sich was zu kochen
sylviasurfer
05.07.2017 16:21:56 sylviasurfer hat ein Thema kommentiert Kondome machen Frauen depressiv:  Eine ungewollte Schwangerschaft macht sicher noch depressiver
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
Kolumne Forum - Mit Freunden teilen
Kolumne  >  Criminal Law 100 - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Criminal Law 100 - On Thursdays, we're Teddybear doctors
von: Sabine Stenzenberger

Kommentare: 0  |  Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Criminal Law 100 - On Thursdays, we're Teddybear doctors von: Sabine Stenzenberger

Die Strafverteidigerin Annalise Keating (Viola Davis) ist nicht nur eine renommierte Anwältin, sondern unterrichtet neben ihrer Tätigkeit bei Gericht einen Kurs an der University of Pennsylvania – „Criminal Law 100“ oder auch „How To Get Away With Murder“.
 

Aus der Masse an Studenten, die sich bei ihr bewerben, wählt sie jedes Jahr 4 Personen aus, die sie bei der Verteidigung ihrer Klienten unterstützen sollen.


Im aktuellen Semester können sich sogar 5 Schüler der Law School qualifizieren. Wes Gibbons (Alfred Enoch), Michaela Pratt (Aja Naomi King), Laurel Castillo (Karla Souza), Connor Walsh (Jack Falahee) und Asher Millstone (Matt McGorry) setzen nun alles daran, sich einen Namen zu machen und werden im Verlauf unwillkürlich Beteiligte an einem Mordfall, der sich am Campus zuträgt.


Grey’s Anatomy- und Scandal- Schöpferin Shonda Rhimes produziert die mitreißende Thriller-Serie How To Get Away With Murder, die einem das Blut in den Adern gefrieren und und oftmals den Atem stocken lässt.
 

Die Oscar-Nominierte Hauptdarstellerin Viola Davis (Solaris, The Help, Disturbia) konnte für ihre Rolle dieses Jahr den People’s Choice Award für die "beliebteste Darstellerin in einer neuen Serie" mit nach Hause nehmen.
 

Aber How To Get Away With Murder ist nicht nur beim Publikum beliebt – auch Viola Davis‘ Golden Globe Nominierung in der Kategorie „Best Performance by an Actress in a Television Series - Drama“ spricht für sich. Davis‘ war neben Größen wie Claire Danes, Julianna Margulies und Robin Wright nominiert, einstecken durfte die Trophäe The Affair-Darstellerin Ruth Wilson.
 

Ich bin schon gespannt, wie es nach der winterlichen Pause – Ausstrahlung der weiteren Folgen ist ab dem 29.1.2015 – weitergeht.
 
 
 
(ss)
_______________________________

Zum Titelbild: '67 Chevy Impala (Automarke 'Chevrolet'), Dean Winchesters Auto und ein Markenzeichen der Serie Supernatural.
Bilder im Text: How To Get Away With Murder ABC/Twitter

Alle Artikel aus der Kolumne

 



Kommentare